Was ist Shandy?

Shandy ist ein Getränk, das gebildet wird, indem man Bier und Saft oder Sodawasser mischt. Klassisch wird Shandy mit Bier und Limonade gebildet, und es ist in Europa jahrhundertelang gebildet worden. Die Limonade, die im traditionellen Shandy benutzt wird ist übrigens eine tangy Vielzahl mit weniger Zucker, als einige Leute gewöhnt werden konnten. Das Resultat soll ein erneuerngetränk sein, das Leute unten abkühlen lässt beim Bleiben verhältnismäßig nüchtern.

Shandy bekannt ursprünglich als Shandygaff in England, in dem es aus dem Bier bestand, das von der Limonade gemischt wurde, und es schnell zu vielen britischen Kolonien verbreitete. Außerhalb Englands verursachten einige Kolonien ihre eigenen Versionen von Shandy mit am Ort vorhandenen Bestandteilen, wie Ingwerbier in den Karibischen Meeren. Shandy ist auch historisch in Deutschland und in Österreich manchmal besser ist, in dem es - bekannt als radler sehr populär gewesen. In diesen Bereichen ist radler häufig an den Märkten in vorgemischter Form vorhanden.

Der Anteil Bestandteilen im Shandy unterscheidet sich. Viele Leute bilden eine einfache half and half Mischung, während andere ihren Shandy auf Geschmack justieren. Handels- hat Shandy häufig einen sehr niedrigen Bierinhalt, damit es von den regionalen Gesetzen ausgenommen ist, die den Verkauf der alkoholischen Getränke einschränken, und es kann mit Zitrone, Kalk, Sodawasser oder einer Vielzahl anderer Bestandteile gemischt werden. Sogar mit schwach alkoholhaltigem, kann Shandy einen Durchschlag, besonders in der Hitze verpacken, also wird Sorgfalt geraten, wenn man dieses Getränk verbraucht.

Die Wahl des Bieres verwendet im Shandy schwankt auch durch Region und Geschmack. Viel hopfenreiches Ale schmeckt mit Zitrone ausgezeichnet, und tatsächlich werden etwas Biere mit einem Keil der Zitrone oder des Kalkes aus diesem Grund gedient. Diese Biere verleihen sich häufig sehr gut zum Shandy, während Stouts, neigen nicht mit Limonade außerdem zu mischen. Wenn es zu Hause mit Shandy experimentiert, vor der Mischung eines grossen Glases ist es eine gute Idee, einen kleinen Schmecker zu bilden, falls die Aromen nicht gut zusammen spielen.

Angenommen wurde Shandy entwickelt, damit Leute ein erneuerngetränk haben konnten, nachdem sie bei heißem Wetter gearbeitet hatten oder gereist waren. In den Regionen, in denen Wasser unsicher war zu trinken, war Bier häufig das Getränk der Wahl für Arbeiter und Reisende, aber, nachdem man einige Gläser Bier getrunken hatte, konnte es hart sein zu arbeiten zu halten. Shandy schlägt ein glückliches Mittel und mischt Bier mit einem weniger löschbaren Getränk, um Erfrischung zur Verfügung zu stellen und die Effekte des Bieres zu mildern.