Was ist Sherry?

Sherry ist ein verstärkter Wein von einer kleinen Region von Spanien, gebildet von den Muskatellertraube-, Palomino- und Pedro-Ximenez Trauben. In den Vereinigten Staaten und in einigen anderen Ländern ist einige Produzentenmarkt Sherry-Art Weine †„zwar technisch, wie der Gebrauch von dem Ausdruck Champagne für funkelnde weiße Weine, solchen Weine Sherry benennend falsch.

Sherry wird in den Anfangsstadien wie den meisten anderen Arten Wein gebildet. Sobald er jedoch gegoren hat wird er mit Weinbrand verstärkt. An diesem Punkt hat etwas Sherry mehr addierte Hefe und einiger tut nicht. Sherry ist irgendwie anderen verstärkten Weinen, wie Port†„im Vergleich zu Hafen ähnlich, jedoch ist Sherry ziemlich ein bisschen weniger Alkoholiker.

Sherry kann in eine Vielzahl der verschiedenen Arten, in jede mit seinem eigenen Nutzen und in Beeinträchtigungen kommen. Oloroso ist eine Art Sherry, der Spiritus herum 17.5% †„zu hoch im Alkoholgehalt ist, zum des Wachstums jedes möglichen Hefe †zu erlauben „, das vom Aroma extrem dunkel und voll ist. Amontillado ist eine Art Sherry, der normalerweise den herum 15% Spiritus hat, und hat die Flor-Hefe, die dem Sherry nach Anfangsgärung hinzugefügt wird. Amontillado ist ein hellerer Wein als Oloroso. Fino ist eine Art Sherry, der in der Beschaffenheit ziemlich trocken ist, und hellste aller Sherryvielzahl. Süsser Sherry ist einer dieser trockeneren Sherryweine mit einem süssen Wein wie Muskatellertraube, die ihm hinzugefügt wird.

Sherry hat ein langes und prestigevolles Geschichte †„, das noch mit dem der meisten Weine herum heute rivalisiert. Kommt von, die erste Aufzeichnung der Trauben in, was jetzt die Jerez-Region von ist Spanien, dem Sherry ist durch einen 1. Jahrhundert B.C. Griechen, der über die Reben spricht, die dort B.C. 1100 geholt werden. Es gibt reichlichen archäologischen Beweis, dass die Römer Wein von dieser Region von Spanien genossen.

Die Trauben von Jerez hatten eine schwierige Zeit während des maurischen Zeitraums von Spanien, als islamische Gebote das Entwurzeln von vielen der Reben ergaben. Sehr viel, jedoch und sobald verließ festmacht, Spanien in das 13. Jahrhundert, Reben überlebt wurden mit einer unglaublichen Neigung wieder eingesetzt. Ab dann waren die Weine von Jerez in Europa, besonders in England populär, in dem sie als Sherry bekannt wurden.

Magellan bekannt berühmt, mehr Geld für Sherry für seine lange Reise um ausgegeben zu haben als Welt als auf Waffen, und Columbus wird gesagt, reichliche Versorgungsmaterialien Sherry auf seiner Reise zur neuen Welt geholt zu haben. Die Verstärkung des Sherrys, wie Hafen, lässt ihn die rauen empfindlicheren Weine der Seereisen überleben viel besser als und hilft, seine Popularität auf langen Reisen zu erklären. Im 19. Jahrhundert fand Sherry sein als eins des world’s wirklich großen Spiritus statt und exportiert wurde in große Quantität in England und die Vereinigten Staaten, sowie in den Rest der Welt. Es war diese Ära, die eine Verfeinerung des Sherry-bildenverfahrens sah und anfing, längeres Altern der Weine vor Freigabe, mit dem Ergebnis der reicheren, volleren Weine zuzulassen.