Was ist Skordalia?

Skordalia ist ein Teller, der hauptsächlich von erwichenen Knoblauchnelken gebildet wird. Der Knoblauch wird im Allgemeinen mit einem stärkehaltigen Bestandteil kombiniert, der als eine Mappe auftritt, um ihm eine starke Beschaffenheit zu geben. Skordalia ist eine traditionelle Nahrung in der griechischen Küche und wird häufig als seitlicher Teller oder Würze gedient. Der Teller hat einen starken, scharfen Geschmack, der häufig mit mehr mild-gewürzten Nahrungsmitteln zusammengepaßt wird.

Der Prozess der Herstellung von skordalia fängt normalerweise mit der Aufgliederung der Knoblauchnelken an. Damit der Knoblauch während des Tellers gleichmäßig verteilt werden kann, wird es im Allgemeinen in eine Paste eher als funktioniert, die Nelken in feine Stücke hackend. Der Knoblauch wird gewöhnlich mit Salz besprüht, dem Hilfen es erweichen und es biegsamer bilden. Er kann mit dem flachen Blatt eines Messers oder des Mörsers und der Stampfe dann zertrümmert werden.

Sobald der Knoblauch in eine weiche Paste zugebereitet wird, fordern die meisten Rezepte im Allgemeinen ein stärkehaltiges verdickenvertreter. Eine der allgemeinsten Nahrungsmittel, die für den Teller benutzt werden, sind Kartoffeln. Die Kartoffeln werden gekocht, um sie weich genug sich mit dem Knoblauch rühren zu lassen. Eine allgemeine Alternative zur Anwendung der Kartoffeln, um die Mischung zu binden ist krustiges oder altes Brot. Um das Brot genug eine weiche Mischung mit der Knoblauchpaste bilden biegsam zu lassen, werden Brotwürfel mit Flüssigkeit, wie Wasser, Milch oder Suppe befeuchtet. Einige Rezepte können Erdnüsse, wie Walnüsse, Mandeln oder Kiefernüsse auch fordern, aber sie neigt, wie Kartoffeln oder Brot so allgemein nicht zu sein.

Nach dem Knoblauch und dem verdickenvertreter werden kombiniert, ist die Mischung normalerweise extrem stark und kann möglicherweise nicht genug biegsam sein, als Würze zu verbrauchen. Zu den Teller einfacher bilden glatter zu lassen zu behandeln und zu essen, wird sie normalerweise mit kombiniert Olivenöl, um es. Die genaue Menge des Olivenöls erfordert kann vom spezifischen Rezept oder von der cook’s persönlichen Präferenz für die Beschaffenheit des Tellers abhängen.

Ein des allgemeinsten Gebrauches für den Teller ist als Würze für griechische Nahrungsmittel. Es wird traditionsgemäß neben Meerestier-, besonders gebratenem oder pochiertemfisch gedient, und verwendet als Bad. Das Bad kann mit gebratenem oder gekochtem Gemüse, wie Aubergine, Zucchini oder roten Rüben auch gegessen werden. Skordalia kann als seitlicher Teller mit Fleischzutritten wie gegrilltem oder gebratenem Lamm, Huhn, Schweinefleisch oder Rindfleisch gedient werden. Obgleich weniger allgemein, kann die Knoblauchmischung als Hauptgericht auch gedient werden, eher als eine Würze oder eine Begleitung.