Was ist Sous Vide?

Sous vide ist eine französische Art des Kochens entwickelt von George Pralus in den siebziger Jahren. Der Ausdruck, (ausgesprochen „klagen veed“), übersetzt zu „unter Vakuum.“ Sous vide ist eine Methode der langsam kochenden Nahrung in den vakuumversiegelten Beuteln, die in warmes Wasser an der niedrigen Temperatur gelegt werden. Nahrungsmittel kochten in der sous vide Art neigen, mehr Form und Aroma, als zu behalten die Nahrungsmittel tun, die in den langsamen Kochern wegen des Fehlens Sauerstoff und weniger als kochendes die verwendeten Wassertemperaturen gekocht werden.

Sous vide, wie kochende Art, hat seine Beeinträchtigungen. Mangel an Sauerstoff und niedrige Temperaturen können bedeutende Nahrungsmittelvergiftung wirklich verursachen und böses Bakterium wie Botulismus wachsen. Um dieses nicht wünschenswerte Resultat zu vermeiden, haben Chefs eine Reihe Wasserbadmaschinen die helfen das Wasser zu halten um die eingesackte Nahrung zu verteilen.

Das erste sous vide Kochen wurde an der Herstellung von foie gras, von Gans oder von EnteLeberpastete angewendet. Als Pralus die kochende Art versuchte, fanden er und andere Chefs wie er, bald, dass das Endergebnis bessere und geschmackvoller als traditionsgemäß vorbereitete foie gras war. Wenig, das fett ist, war verloren und übersetzte zum grösseren Aroma und zur grösseren Farbe im Endprodukt.

Ein anderer Vorteil zum sous vide ist die relative Mühelosigkeit der Vorbereitung. Gewöhnlich wenn eine Person Nahrung an einer Gaststätte bestellt, muss er dann vorbereitet werden. Durch die Anwendung, wird die sous vide Methoden-Wartezeitzeit verringert und mehr Kunden können gedient werden. Ist nicht nur das sous vide Kochen in vielen der vier und fünf Sternspitzengaststätten in der Welt populär, aber es ist eine große Weise, bessere Probierennahrung für Flugzeuge, Kreuzschiffe und für Zimmerservice in den Hotels zuzubereiten gewesen.

Irgendeine Art Bankett, das umfangreiche Vorbereitung erfordert, kann weniger chaotisches Recht vor Umhüllung, weil Nahrung, um bereits zu bestellen gekocht wird und bloß Notwendigkeiten jetzt sein gedient zu werden. Anders als Nahrung, die im Voraus und wieder erwärmte gekocht wird, sous vide Mahlzeiten sind frischeres Probieren und haben nicht Zeit gehabt, Aroma zu oxidieren und zu verlieren. Sogar verwendet die US-bewaffneten Kräfte eine Variante von sous vide in ihren essfertigen Mahlzeiten (MREs) für die unterwegssoldaten.

Einige sous vide Arten des Kochens sind für Verbraucher von den Supermärkten vorhanden. Diese schließen das Blutgeschwür in den Beutelformen der Nahrung, die für eine Zahl oder Jahre populär gewesen sind, und der neuen kochenden Beutel ein, die benutzt werden können, um Aroma innen zu halten, während Sie Ihren Topfbraten oder einen würzigen Huhnteller bilden. Dennoch sind nicht alle Chefs Fans von sous vide.

Es gibt Beschränkungen zu den Arten von Sachen, die Sie über sous vide kochen können. Zuerst lassen Sie can’t klare Sachen und ein Bratenhuhn gekochtes sous vide die knusperige Haut also viele Leute nicht genießen. It’s Bestes entsprochen für Nahrungsmittel, die traditionsgemäß poschiert oder gedämpft sein würden. Zweitens Anspruch einiger Chefs verfehlen sie ein die Sachen, die sie die meisten über das Kochen lieben, das Aroma der Nahrung. Weil sous vide Nahrungsmittel versiegelt werden, erhalten Sie don’t, dass der herrliche gekommene hither dieser Geruch aus dem Kochen von Sachen in einer geöffneteren Art resultiert. Für viele obwohl, die Bequemlichkeit und die Fähigkeit, große Mengen Nahrung zu produzieren diese kleinen Beeinträchtigungen überwiegen können, und die kochende Methode fährt fort, sich der Popularität zu erhöhen.