Was ist Spargel-Zichorie?

Spargelzichorie ist ein bitteres belaubtes Grün aus Italien, das in gekochten und rohen Formen benutzt wird. Zu finden kann schwierig manchmal sein, außerhalb Italiens, ausgenommen von Spezialgebietszüchter, aber, da die Anlage extrem robust und einfach zu wachsen ist, kann sie leicht zu Hause kultiviert werden.

Zwei allgemeine wechselnde Namen für Spargelzichorie sind radichetta und catalogna, und die Grüns können unter diesen Aufklebern manchmal verkauft werden. Samenfirmen können weg von einer Zusammenstellung der catalogna Kulturvarietäten mit verschiedenen Eigenschaften und reichen von extrem belaubtem bis zu unterscheidend farbiger Spargelzichorie mit roten Stielen anstelle vom herkömmlicheren Grün.

Die Zichoriefamilie gibt eine Zusammenstellung der Anlagen, die für ihre essbaren Wurzeln, wie allgemeine Zichorie oder ihre Blätter angebaut werden, wie ist der Fall mit Winterendivie- und Spargelzichorie um. Alle Anlagen in der Familie teilen ein unterscheidendes bitteres, etwas peppery Aroma, das ein Niveau der Kompliziertheit vielen Tellern hinzufügen kann. Wie andere dunkle belaubte Grüns ist Zichorie auch ein wertvoller Zusatz zur Diät, da sie mit Vitaminen und Mineralien verpackt wird.

Der allgemeine englische Name für die Anlage kommt von der vagen Ähnlichkeit, die sie Spargel muss. Spargelzichorie hat die langen, dünnen Stiele mit tief lappigen dunkelgrünen Blättern. Einige Kulturvarietäten wirklich ähneln einem Bündel Spargel, während andere belaubter sind. Oberflächlich sehen viele Spargelzichoriekulturvarietäten wie die Löwenzahngrüns aus und führen einige Verbraucher, sie anzurufen “Italian Löwenzahn greens.†

Roh, kann Spargelzichorie in den Salaten gerade wie Arugula und anderen bitteren Grüns benutzt werden. Die Blätter das jünger sind, das zartere und sie das weniger bitter sind und erlauben Hauptgärtnern, für weniger peppery Exemplare vorzuwählen, wenn sie rohe Salate bilden. Spargelzichorie kann auch innen gekocht werden sautes und Stirfischrogen oder grillte. Das peppery Aroma wird durch das Kochen, zusammen mit etwas von dem crunchiness der Stiele behalten.

Die Anlage ist extrem der Frost, der tolerant ist und erlaubt Gärtnern in den nördlichen Regionen, ihn im Früjahr zu kultivieren und Sommer, während andere ihn fast wachsen können Jahr, runden. Er wächst bereitwillig vom Samen, solange die Samen in gut geablassenen Boden gelegt werden und regelmässig gewässert. Nachdem die Anlagen beginnen zu reifen, sollten sie verdünnt werden, um die stärkste Spargelzichorie reifen zu lassen. Gärtner können einzelne Blätter abschneiden, wie gebraucht, oder gesamte Köpfe der Spargelzichorie entfernen. Im Falle der älteren Anlagen dies mit Vorsicht tun, wenn die Anlage gegessenes rohes ist, da sie bitter astoundingly sein kann.