Was ist Spike® tireur?

Ein Spike® tireur ist ein Energiegetränk, das 2006 durch das Kolorado-Firma-Spitze LLC eingeführt wird. Es bekannt momentan, um die höchste Menge des Koffeins der Energiegetränke und andere Bestandteile zu enthalten, die Energie vorübergehend erhöhen können. Seine Einleitung ist auch durch Kontroverse markiert worden, weil einige Leute, besonders die unter dem Alter von 18, nachteilige Reaktionen zum Trinken es gehabt haben.

Die nicht-aktiven Bestandteile des Spitzen-tireur, der in 8.4 Dosen der flüssigen Unze (250 ml) verkauft wird, schließen gekohltes Wasser, Zitronensäure und sucralose ein. Sucralose Hilfen halten die Getränkkalorie frei, die ohne Zweifel diese drink’s Popularität verbessert. Viele Leute, die who’ve das Getränk versuchte, finden es angenehm süß und vergleichbar mit anderen Energiegetränken im Geschmack.

Aktivsubstanzen schließen 300 Milligramme Koffein und einige zusätzliche “high energy† Potenzialsubstanzen ein. Eins ist Vitamin B-12 in einer 15.000 Magnetkardiogramm-Dosis, ungefähr 25.000% des US empfohlenen Tagegeldes dieses Vitamins. Andere “energy† Substanzen sind L-Tyrosin und yohimbine.

Einschliessen des L-Tyrosins und des yohimbine konnte Energieniveaus ohne Zweifel kurz heben und kann die leistungsfähige Beschaffenheit des Spitzen-tireur erklären, aber kann für einige seiner Probleme verantwortlich auch sein. L-Tyrosin ist eine Aminosäure, die in vielen Energiegetränken benutzt wird, und es kann Konzentration verbessern, aber es kann Nebenwirkungen wie Übelkeit und Diarrhöe verursachen, besonders wenn es auf einem leeren Magen genommen wird.

Yohimbine wird gewöhnlich verwendet, um Machtlosigkeit und sexuelle Funktionsstörung zu bekämpfen. Seine Nebenwirkungen können bedeutend sein und das Laufen des Herzens und des hohen Blutdruckes einschließen. Höhere Dosen können Panikangriffe, -Halluzinationen und -übelkeit verursachen.

Diese Bestandteile, besonders die Anwesenheit vom yohimbine, können die zahlreichen warnenden Aufkleber auf Spitzen-tireurdosen erklären. Zusätzlich zum Vorschlagen sollten die unter 18 das Getränk nicht verbrauchen, sollte die Dose, die warnende Aufkleber das Getränk empfehlen, von den folgenden Leuten vermieden werden:

Empfehlungen über Verbrauch schlagen den Leuteversuch vor, der zuerst nur Hälfte Dose trinkt, um zu sehen, wenn sie den Spitzen-tireur zulassen. Einzelbericht von den Ventilatoren der Energiegetränke empfehlen sich, diesem Rat zu folgen. Die meisten Leute schlagen zusätzlich vor, dass das Getränk viel wahrscheinlicher ist, das Erbrechen zu verursachen, wenn es auf einem leeren Magen genommen wird. Andere Leute merken, dass das “comedown† vom Energiegetränk bedeutend ist und Tiefstand und strenge Kopfschmerzen verursachen kann.

Trotz des Begrenzens des Gebrauches zu einigen Gruppen, kann Spitzen-tireur in den Nachbarschaftsläden in einigen US-Zuständen leicht gefunden werden und es kann online bestellt werden. Es gibt einiges sprechen über das Verbieten des Verkaufs des Produktes zu denen unter 18, und einige Highschool haben Gebrauch von ihm auf Campus verboten, weil Kursteilnehmer nachteilige Reaktionen zu ihm gehabt haben. Diese Reaktionen umfassen das extremes Erbrechen und Klopfen. Es gibt mögliche Gefahr für die, die mehr als einen Spitzen-tireur trinken, da höhere Dosen des Koffeins und des yohimbine wahrscheinlich sind, starke Nebenwirkungen zu haben.