Was ist Steinkrabbe?

Steinkrabbe (Menippe Mercenaria) ist eine Art Krabbe gefunden im atlantischen Wasser entlang der südlichen Küste der Vereinigten Staaten und reicht von South Carolina bis zu Florida. Florida ist der Zustand, der die meiste Steinkrabbe jährlich erntet, und er wird als einzigartig Florida-Zartheit angesehen. Aus Jahreszeit heraus kann Steinkrabbe schwierig sein zu erreichen, weil sie für sein reiches Aroma sowie die freundliche erntende Praxis der Erhaltung in hohem Grade taxiert ist, die verwendet wird, um das köstliche Fleisch zu sammeln.

In der Natur ähnelt eine Steinkrabbe einem Felsen, einer tarnentechnik. Steinkrabben sind, mit einem Oberteil verhältnismäßig klein, das ungefähr 3 Â ½ Zoll (9 Zentimeter) herüber misst, und zwei unproportioniert großen Greifern. Die Steinkrabbe hat eine bräunliche Farbe auf die Oberseite, mit Flecken anderer Farbe unten, und die großen Greifer haben unterscheidende schwarze Spitzen. Wie andere Krabben bevorzugen Steinkrabben geschützte Bereiche, um wie schützende Anlegestellen, Buchten und Riffe zu leben, und erwachsene Steinkrabben graben einen kleinen Bau, um von den Fleischfressern weiter sich zu verstecken.

Steinkrabbe kann wie andere Sorte wie Dungeness gegessen werden. Das Fleisch ist köstliches gedämpftes und gedientes heißes oder Kälte mit einer butterartigen Soße oder einem Senf. Steinkrabbe kann in den Krabbekuchen, in den Teigwarentellern, im cioppino und in anderen Meerestiertellern auch benutzt werden. Das reiche Fleisch füllt sehr: die meisten Leute sind mehr als Inhalt mit einer Umhüllung von drei Greifern, die ungefähr ein lbs (453 Gramm) Fleisch erbringen. Steinkrabbe wird normalerweise gekocht und eingefroren gefunden, und selbst wenn frisch, wird das Fleisch noch gekocht, um zu verhindern, dass sie an dem Oberteil festhält, während es für Verkauf gekühlt wird.

Die Steinkrabbe, die in den Vereinigten Staaten geerntet wird, wird während eine sehr ökologisch stichhaltige Meerestierwahl angesehen, weil Fischer nicht wirklich die vollständige Steinkrabbe ernten. Steinkrabben sind, ihre Greifer bis viermal über einer Lebenszeit fallenzulassen und regrow in der Lage. Fischer nutzen dieses einzigartige Merkmal, um einen einzelnen Greifer pro Krabbe zu ernten und ihn zurück in das wilde dann freizugeben. Die Krabbe ist, sich und Erntenahrung mit dem restlichen Greifer, während der Wiedereinbau innen, wächst ein Prozess zu verteidigen, der ungefähr ein Jahr nimmt. Es gibt Größenminimum an der richtigen Stelle durch Gesetz, und Fischer werden auch nicht die Erlaubnis gehabt, um Greifer von den Frauen mit Eiern zu nehmen.

Wegen dieses regen Erhaltung-gekümmerte Erntemethode, viele Marinewohlfahrtsorganisationen Verbraucher an, die Steinkrabbe zu essen, die in den Vereinigten Staaten geerntet wird. Andere Nationen, wie Mexiko, haben nicht solche zwingenden Richtlinien über Ernte an der richtigen Stelle. Die Zeitmenge und Arbeit, die in Ernte einsteigt, wird im Preis, aber in den meisten Verbrauchern darin übereinstimmen reflektiert, dass sie ihn für das Aroma ist. Die, die nicht können Steinkrabbe selbst ausüben zustimmen, solange sie innerhalb der Jahreszeit fischen und Landesgesetzen über das Ernten von Begrenzungen folgen.