Was ist Tagine?

Tagine ist ein afrikanischer Nordteller, der in einen speziellen kochenden Topf vorbereitet wird, alias ein tagine. Tagines sind unglaublich verschieden, wie man sich vorstellen konnte, da sie ganz über Nordafrika verbraucht werden und sie häufig an Angebot an den afrikanischen Nordgaststätten auswärts sind. Tagine kann auch zu Hause gebildet werden; ein tagine, mit dem Ziel das Kochen von tagine, zu erwerben ist in hohem Grade - empfohlen, da tagines spezifisch für das Kochen dieses berühmten und geliebten Tellers bestimmt sind.

Der kochende Topf, der als ein tagine bekannt ist, kommt in zwei Stücke starkes Steingut. Das untere Stück ist im Wesentlichen eine große, flachbodige Schüssel. Das Spitzenstück ist gewölbt oder geriffelt, und es ist entworfen, um innerhalb des unteren Stückes zu nisten und verursacht eine Dichtung. Zusammen bilden die zwei Stücke des tagine eine Art vom Lehmofen, die traditionsgemäß in ein geöffnetes Feuer für das Kochen gesetzt worden sein würde. Moderne Köche bereiten im Allgemeinen ihr tagine im Ofen und in einigen Fällen auf dem stovetop vor.

Der Entwurf des tagine Topfes soll Feuchtigkeit im Teller, sowie die Förderung ein sehr Hochtemperatur innerhalb des Topfes konzentrieren. Das Zurückhalten der Feuchtigkeit garantiert, dass das resultierende tagine nicht austrocknet, weil die Bestandteile im Wesentlichen gedämpft werden. Die Hochtemperaturen helfen caramelize die Bestandteile und die Flüssigkeiten, die sie innen kochen, konzentrieren das Aroma und stellen ein sehr reiches Endprodukt her.

Im Allgemeinen ist ein tagine eine Art des Eintopfgerichts. Es enthält Bestandteile, die gut zu lang nehmen, das langsame Dünsten bei den niedrigen Temperaturen, wie Lamm und Squab. Abhängig von dem Ursprung des tagine, unterscheidet sich das Würzen des Tellers weit, und ist möglich, um zu finden, dass tagines mit Gemüse, Bohnen und verschiedenen Körnern zusätzlich zum Fleisch dämpft. Nach einigen Stunden des Kochens, sind die Bestandteile im tagine extrem zart und sehr intensiv gewürzt, und Tischgäste machen Schöpflöffel das tagine über Reis ein oder schaufeln ihn aus dem Teller heraus mit großen Stücken des Brotes.

Sie können das tagine auch sehen, das als “tajine.† diese incorporate regionalen Spezialgebiete der Teller häufig wie Safran, Rosinen, Zimt, verschiedene Nüsse, Zitrusfrüchte, Oliven, Paprika, Gelbwurz, Kreuzkümmel und Koriander buchstabiert wird, und tagines können Fleisch wie Lamm, Huhn, Squab, Kalbfleischschaft, Taube, Ziege mit einschließen, und so weiter. Kommt von, abhängig von, wo in Nordafrika das tagine, kann sie durch die französischen oder italienischen kochenden, verbindenen Bestandteile und die Gewürze von diesen Regionen sogar angespornt werden.

wie Kaninchen, Rotwild und Nagetiere groß.

Wenn stark beansprucht, können tagetes giftig sein. Das Hilfsmittel sollte in der Mäßigung benutzt werden. Phototoxic, kann es intensive Empfindlichkeit während der Aussetzung zum Licht verursachen. Frauen, die schwanger sind oder Krankenpflege sollten die, Blume und sein wesentliches Öl für die medizinischen oder anderen Zwecke zu verwenden vermeiden.