Was ist Tamarinde-Saft?

Tamarindesaft ist eine starke Flüssigkeit, die durch das Stampfen, das Hineingießen oder auflösenstarke Tamarindefruchtmasse im Wasser gebildet wird. Mit seinem unterscheidenden süssen und sauren Aroma ist es ein allgemeiner Bestandteil in den Küchen asiatische der viele südöstlich, afrikanischen und zentralamerikanischen Nationen und ist sogar ein Schlüsselbestandteil in etwas westlichen Soßen. Es kann in einer gebrauchsfertigen Form gekauft werden oder kann aus einem Block der Tamarindepaste zu Hause vorbereitet werden.

Der Tamarindebaum, von dem Tamarindesaft abgeleitet wird, zu bestimmten Teilen von Afrika und von The Middle East gebürtig ist. Über dem letzten einige Jahrhunderte jedoch ist er zu einigen verschiedenen tropischen Regionen um die Welt, einschließlich viele der Länder von Südostasien und von Mittelamerika eingeführt worden. Seit der Einleitung des Baums zu diesen Ländern, ist Tamarindesaft ein allgemeiner Bestandteil in ihren Küchen geworden.

Dieser Saft bekannt für ein Aroma, das sofort süß und sauer ist. Er ist häufig benutzt, wohlschmeckende Teller wie zu würzen curries, Suppen und Salate. Viele süssen Einzelteile, wie Staus, gefrorene Fruchtstäbe, smoothie-wie Getränke und Süßigkeiten, enthalten auch den Saft. Während viele Leute in den westlichen Ländern an Tamarindesaft als exotische Würze denken können, ist es wirklich eine Schlüsselkomponente der vertrauten Würzen wie Worcestersoße.

Viele asiatischen und mexikanischen Märkte verkaufen gebrauchsfertigen Tamarindesaft in den Dosen oder in den Glasbehältern. Dieser gebrauchsfertige Saft bietet Bequemlichkeit Köchen an, indem er die Vorbereitungszeit beseitigt, die erfordert wird, um den Saft zu Hause zu bilden. Viele glauben jedoch dass dieser vorher zubereitete Saft das starke Aroma und die Frische des Safts ermangelt, der zu Hause zugebereitet worden ist.

Die Zubereitung des Tamarindesafts erfordert zu Hause zwei Bestandteile: Tamarindepaste und -wasser. Die Tamarindepaste, die weit ist - vorhanden in den asiatischen Märkten, besteht aus Tamarindefrucht, die von seiner Hülse entfernt worden ist, deseeded und dann in einen extrem dichten Block konzentriert worden. Wenn man Tamarindesaft zubereitet, wird ein Stück Paste von seinem Block geschnitten und gemischt dann in warmes Wasser, bis es eine konstante Flüssigkeit bildet. Die genaue Übereinstimmung der Flüssigkeit schwankt abhängig von, wie viel Wasser addiert wird, ein Faktor, der normalerweise durch die Beschaffenheit des Tellers festgestellt wird, in dem der Saft benutzt wird. Sobald die Paste in einen konstanten Saft umgewandelt worden ist, kann es einem Teller hinzugefügt werden, wie im Rezept angewiesen worden.