Was ist Tempura?

Tempura ist ein populäres Element der japanischen Küche und besteht, Fische und/oder Gemüse zu zerschlagen und sie zu frittieren. Tempura ist von vielen zerschlagenen und frittierten Nahrungsmitteln anderen bemerkenswert, indem es viel heller ist und neigt, weniger Fett zu tragen. Zusätzlich zu an vielen Gaststätten gedient werden, ist Tempura in Japan an den Verkaufsständen am Straßenrand vorhanden, in denen es häufig in den Papierkegeln für Verbrauch beim Schlendern der Straße verkauft wird. Tempura ist auch im Westen populär, in dem es an vielen Gaststätten der japanischen Art gedient wird. Der helle geschlagene Eierteig ist auch für gebratene Nahrungsmittel von einigen Köchen angepasst worden, die das empfindlichere Aroma von Tempura gegenüber herkömmlichen schweren geschlagenen Eierteigen bevorzugen.

Während Tempura mit japanischer Nahrung für viele Verbraucher ist, wurde es nicht in Japan entwickelt. Die Idee des Zerschlagens und des Bratens der Nahrungsmittel wurde nach Japan vom Portugiesen geholt, der Japan im sechzehnten Jahrhundert erforschte. Frittierte Nahrungsmittel wurden japanischen Geschmäcken angepasst, und das Resultat war Tempura, der einen raffinierteren geschlagenen Eierteig benutzt.

Die japanische kulinarische Tradition neigt, sehr saisonal zu sein, wenn die Chefs jederzeit das hochwertigste verwenden Erzeugnis, das vorhanden ist. Zusätzlich verwendet japanische Küche gewöhnlich schöne Darstellung von einfachem, auszuarbeitn, mit speziellen Platten, Schüsseln und Schalen abhängig von, was gedient wird.

Die Ästhetik des japanischen Kücheklage Tempura gut, wenn die Köche das Frischgemüse, möglich verwenden, sie in einen hellen geschlagenen Eierteig eintauchen und schnell sie im Heißöl braten, das den geschlagenen Eierteig verbrennt, damit Öl nicht zum Kern des Tempura eindringt. Anders als viele westlichen zerschlagenen und gebratenen Nahrungsmittel benutzt Tempura eine sehr Dünnschicht des geschlagenen Eierteiges, der oben um den Gegenstand luftstößt, der gebraten wird, um ein Spitzen- und crunchy Oberteil zu bilden.

Tempura benutzt einen geschlagenen Eierteig, der vom Reismehl, vom Eiswasser und von den Eiern gebildet wird. Der geschlagene Eierteig wird sehr runny gebildet, damit er eine dünne Schicht über dem Gegenstand bildet, der gebraten wird, und Gegenstände werden gebraten, sofort nachdem zerschlagend. Tempura ist bildete, um Nahrung zu bestellen, und der feinste Tempura sollte aus die Bratpfanne und auf die Platte des Verbrauchers herauskommen, schnellstmöglich gegessen zu werden. Ganz wie Sushi wird Tempura häufig an den Stäben gegessen, in denen Verbraucher den Koch aufpassen können, die Nahrung zuzubereiten, die gedient wird, sobald sie bereit ist.

Tempura kann durch das Einzelstück oder als Teil einer Satzmahlzeit bestellt werden, die normalerweise Suppe, Reis und in Essig eingelegtes Gemüse umfaßt. Der Tempura, der als Teil einer Mahlzeit bestellt wird, ist normalerweise unterschieden und wird einige Stücke essbare Meerestiere zusammen mit Gemüse einschließen. Jede Weise, der Tempura sollte Licht sein, golden und köstlich.