Was ist Tetrazzini?

Tetrazzini ist ein wohlschmeckender, heißer Teller, der mit der Pilze und Sahnesoße der Teigwaren, gebildet wird. Das Rezept fordert normalerweise den Zusatz entweder des Huhns oder des Truthahns, in diesem Fall der Teller Truthahn tetrazzini oder Huhn tetrazzini wird. Weniger allgemeine Veränderungen umfassen den Zusatz des Schinkens, der essbaren Meerestiere oder des Thunfischs anstelle vom Geflügel. Etwas Veränderungen können gehackten roten grünen Pfeffer, Sellerie, Mandeln oder Erbsen auch umfassen.

Obwohl die Art von Teigwaren benutzt im tetrazzini von den langen Schnitten von Teigwaren wie Isolationsschlauch schwanken kann; zu den Abkürzungen wie rigatoni; zu den dekorativen Formen wie Farfalle; traditionsgemäß benutzt tetrazzini einen langen, dünnen Schnitt von Teigwaren wie Suppennudeln, ein Engelshaar oder einen dünnen Isolationsschlauch. Unabhängig davon die Teigwarenart sollte es gekocht werden, bis es den Al dente Zustand erreicht, der bedeutet, dass die Teigwaren einem Bissen etwas widerstehen sollten, wenn sie getan werden. Einige bevorzugen jedoch ihre Teigwaren vollständig weich.

Was das Protein anbetrifft im Teller, sind knochenlose Leisten des Huhns oder Truthahnbrust normalerweise bevorzugt. Bone-in Geflügel bildet nur den abschließenden Teller ein bisschen schwieriger zu essen. Nachdem das Geflügel sautéed, wird es traditionsgemäß gewürfelt oder zerrissen, bevor man es dem Rest des Tellers hinzufügt. Wenn anderes Fleisch oder Proteine zusätzlich oder anstelle von zum Geflügel benutzt werden, sollten sie auf Bite-sizestücken auch verringert werden.

Während Pilze normalerweise in allen tetrazzini Rezepten eingeschlossen sind, sind die Einbeziehung anderen Gemüses wahlweise freigestellter. Die, die irgendein Gemüse in ihren Tellern w5ahlen, konnten Erbsen, Sellerie, Karotten, roten Pfeffer, Zwiebeln oder Brokkoli mit einschließen. Ein insgesamt vegetarisches tetrazzini ist auch möglich. Nüsse wie Mandeln können enthalten auch sein. Unabhängig davon, was enthalten ist, werden diese Bestandteile normalerweise dünn geschnitten oder gehackt in kleine Stücke.

Die Sahnesoße im tetrazzini kann in einer Vielzahl von Weisen auch gebildet werden, aber sie beginnt normalerweise als einfache Rue von Butter und von Mehl. Weißer Wein und Milch oder schwere Creme können sowie aromatische Substanzen wie Zwiebeln, Knoblauch und frische Kräuter wie Basilikum oder Thymian hinzugefügt werden.

Zwar geschieht viel der Vorbereitung in den unterschiedlichen Stadien auf die Ofenoberseite - das Protein wird separat vom Gemüse gekocht, das separat von der Sahnesoße gekocht wird - ein guter Teil des Kochens geschieht im Ofen. Nachdem die Bestandteile sautéed, sind sie Misch- und in einen gebacken zu werden cassarole gesetzt Teller. Käse und Brotkrumen werden häufig wie eine Spitzenschicht addiert, bevor man, zum dem Teller irgendeines Knirschens zu geben backt.

Obwohl tetrazzini zu Hause vorbereitet werden kann, ist der Teller auch im Tiefkühlkostabschnitt der meisten Hauptsupermärkte vorhanden. Einige Marken sind dass verschiedene Bestandteile des Gebrauches etwas vorhanden. Eine bedeutende Anzahl von Gaststätten dienen auch tetrazzini.

Trotz seines Italienisch-Klingens Namens, wurde tetrazzini nicht in Italien oder von einem Italiener erfunden. Seine historischen Ursprung werden groß einem Chef im Palast-Hotel in San Francisco, Kalifornien zugeschrieben. Der Teller empfing seinen Namen für die Person, die er für - den beifallswürdigen Francisco-Operenstern Luisa Tetrazzini vorbereitet wurde, der ein regelmäßiger Gast im Hotel war.