Was ist Thunfisch Carpaccio?

Thunfisch carpaccio ist ein Teller, der gebildet wird, indem man dünn frischen rohen Thunfisch schneidet und ihn mit einer wohlschmeckenden und häufig würzigen Soße dient. Senfsoßen sind allgemein, aber Thunfisch carpaccio kann mit Asiatisch-angespornten Soßen und einer breiten Zusammenstellung der Behandlungen auch gedient werden. Dieser Teller ist manchmal Angebot an den hochwertigen Meerestiergaststätten, besonders am Sommer eingeschaltet, wenn er durchaus kühl und erneuernd sein kann und er auch zu Hause gebildet werden kann.

Dieser Meerestierteller verdankt seine Wurzeln carpaccio, ein Teller, der scheint, aus Harrys Stab gestammt zu haben, eine Gaststätte in Venedig, Italien. Entsprechend Legende verlangte ein Kunde in den fünfziger Jahren einen Teller mit rohem Rindfleisch, und der Inhaber kam mit der Idee das Fleisch dünn von schneiden und von Dienen es mit einer pikanten Soße auf. Der Teller wurde nach dem Maler Carpaccio, angenommen in einem Hinweis auf den Farben des Tellers genannt, der Anstriche durch Vittore Carpaccio erwähnte.

Die entscheidende Sache, wenn sie Thunfisch carpaccio bildet, ist, Fisch zu benutzen, der so frisch und penibel behandelt ist, wie möglich. Während roher Thunfisch im Allgemeinen tadellos sicher zu essen ist, kann er Bakterium aufheben, wenn er schlecht behandelt oder eingefroren wird und dieses nicht gewünscht wird. Wenn Sie können, den Thunfisch direkt an den Docks kaufen, damit Sie die Fische für selbst sehen können, und wenn Sie nicht können, sicher zu sein, dem Fischhändler zu erklären, dass Sie den rohen Thunfisch essen werden, und Fische spezifisch zu verlangen, welches nicht gefroren gewesen ist. bitte beachten, dass der Verbrauch der rohen Fische nicht für die schwangeren und immunocompromised Einzelpersonen empfohlen wird, da sie am viel höheren Risiko von unerwünschtem Bakterium sind.

Einige Leute marinieren ihr Thunfisch carpaccio in der Zitrone oder im Kalk, bevor sie ihn mit Soße kleiden, die für die vorteilhaft sein kann, die jede mögliche Wahrscheinlichkeit der bakteriellen Eindringlinge loswerden möchten, weil die Säure Bakterium tötet. Andere behandeln einfach ihren Thunfisch sehr sorgfältig, using skrupulös saubere Hände, Ausschnitbretter und Messer, und das Halten des Thunfischs so viel wie möglich gekühlt.

Qualitätsthunfisch ist, besonders Tenderschnitte wie Toro am besten. Gewöhnlich wird der Thunfisch dünn geschnitten und gezerstoßen dann, um ihn und wenn der Thunfisch von der guten Qualität ist, Thunfisch, die carpaccio extrem zart ist, mit einer fast butterartigen Beschaffenheit sogar dünner zu bilden, die Ursachen es, zum im Mund zu schmelzen. Weniger hochwertige Schnitte sind trocken und fadenartig, das nicht gewünscht wird.

Zusätzlich zur Soße wird Thunfisch carpaccio häufig mit schmücken wie Petersilie, Cilantro oder dekorativ geschnitztem Gemüse gedient. Es wird klassisch als Aperitif angeboten und kann mit crisped Stücken bruschetta dargestellt werden, die verwendet werden können, um die Fische aufzuheben.