Was ist Wachspapier?

Wachspapier ist eine Papiersorte, das mit Wachs behandelt wird, um es eine glatte Oberfläche haben zu lassen, die andere Einzelteile am Festhalten an dem Papier verhindert. Es kann für einige Anwendungen verwendet werden, obwohl es allgemein für Backen, für abkühlende Einzelteile der Einstellung an verwendet wird, ohne zu haften, oder für die heißen oder kalten Teller für Transport oben einwickeln. Pergamentpapier kann in den Rezepten häufig benutzt werden, die Wachspapier fordern, zwar das Entgegengesetzte ist nicht immer zutreffend. Wachspapier kann Feuer in einem Ofen rauchen oder sich verfangen, obwohl es beim Backen an den niedrigen Temperaturen oder für Backenanwendungen benutzt werden kann, in denen das Papier vollständig bedeckt wird.

Da der Name vorschlagen würde, wird Wachspapier gewöhnlich gebildet, indem man Papier mit Wachs behandelt, um das Papier gänzlich zu beschichten. Der Prozess des ölenoder Wachspapiers geht hinsichtlich des mittelalterlichen Zeitraums zurück, obwohl modernes Wachspapier wahrscheinlich von Thomas Edison oder von einem Assistenten von seinem genannten Thomas Conners erfunden wurde. Indem es Wachs am Papier aufträgt, wird hält das Papier gegen Feuchtigkeitsübergänge in jeder Richtung beständig, feuchte Nahrung eingewickelt in solchem Papiersaftigen, und verhindert trockene eingewickelte Nahrungsmittel von Aussetzung zu Feuchtigkeit. Deshalb empfehlen viele Chefs und Rezepte Plätzchen, Süßigkeiten, und andere gebackene Waren werden in solchem Papier eingewickelt, um auszutrocknen zu vermeiden.

Wachspapier ist auch häufig benutzt, Produkte am Haften, wie an die Unterseite einer Kuchenform zu verhindern oder für die Einzelteile, die in der Schokolade und im Müssen einstellen eingetaucht werden. In den Anwendungen, die nicht Backen erfordern, überzogenes Papier und Pergamentpapier einwachsen, manchmal genannt Bäckereipapier, ziemlich auswechselbar sein. Die meisten Rezepte, die überzogenes Papier des Wachses fordern, können Pergament normalerweise anstatt benutzen. Pergament wird nicht mit Wachs behandelt, jedoch also kann es benutzt werden aufdeckte in einem heißen Ofen, ohne zu rauchen oder zu brennen.

Das Wachs auf überzogenem Papier schmilzt und das Papier raucht und brennt an den Hochtemperaturen und trifft diese Papiersorte eine arme Wahl für etwas wie Plätzchen. Für Kuchen jedoch oder anderen schützt Gebrauch, in dem das Papier vollständig durch geschlagenen Eierteig bedeckt wird, oder was auch immer backt, die gebackenen Waren das Papier und es brennt nicht oder raucht. Deshalb fordern die meisten Rezepte für Backenplätzchen spezifisch eine Silikonmatte oder ein Pergamentpapier, während Kuchenrezepte Wachspapier oder Pergamentpapier häufig vorschlagen können. Wachspapier kann im scrapbooking und anderen In Handarbeit machen auch häufig benutzt werden, und die origami Boote, die mit einwachsen-bedecktem Papier hergestellt werden, segeln normalerweise auf unbehandeltes Papier des Wassers länger als.