Was ist Wermut?

Wermut ist ein Alkohol, der vom Wein gebildet wird, wenn einige verschiedene Kräuter für Aroma hinzugefügt sind. Es bekannt als aromatisierter Alkohol, und einige Leute beziehen sich auf ihn, da ein verstärktes Wein †„, obgleich ausschließlich sprechend, ein verstärkter Wein, normalerweise den Spiritus hat, der ihm hinzugefügt wird, um seine Kraft zu erhöhen, während Wermut den Spiritus für das Aroma benutzt, das er zuteilt. Wermut ist vermutlich für seine Rolle im populären Cocktail, der Martini am bekanntesten. In der Tat ist die populärste Marke des Wermuts die italienische Marke, der Martini u. das Rossi, deren Name höchstwahrscheinlich den Namen des Cocktails verursachte. Während in Amerika und in Großbritannien, wenn man einen Martini bestellt, man wahrscheinlich ist, ein Gin- oder Wodkacocktail, in anderen Regionen der Welt zu erhalten und bestellt, erhält ein Martini Ihnen ein Glas das Martini-u. Rossi’s süssen Wermut †„, das als Aperitif populär ist.

Es gibt einige verschiedene Arten Wermut und reicht vom Wermut, der in den Martini-Cocktails bis zu dem sehr süssen weißen Wermut benutzt wird, der als Aperitif benutzt wird. Süsser roter Wermut existiert auch, obgleich er weniger süß als sein weißer Vetter ist, und halbsüsser Wermut, den Fälle irgendwo zwischen trockenes und Rot als Mischer manchmal benutzt wird. Wermut ist der ungefähr 18% Spiritus und hat unter übrig gebliebenen 7% dem Restzucker, während süsserer Wermut der herum 15% Spiritus ist und 15% Rückstand-Zuckerdas bleiben soviel wie haben kann.

Wermut wurde Ende des 18. Jahrhunderts von einem Italiener hergestellt und wurde ursprünglich als tonisches Getränk wegen der heilenden Kräuter benutzt, die in seine Kreation einstiegen. Diese Kräuter schlossen Wermut, Muskatnuts, Koriander, Wacholderbusch, orange Schale, Nelken, Majoran und Zimt mit ein. Der Namenswermut kommt vom deutschen Wort Wermutkraut, das der Name für die Wermutanlage ist. Wermut, ein Kraut fand auch im Wermut, Hilfen, um Wermut sein unterscheidendes Aroma zu geben. Diese aromatischen Kräuter, obgleich jetzt ein Unterzeichnungteil der drink’s schmecken, wurden ursprünglich einfach als leichte Art, das Aroma der preiswerten Weine zu umfassen benutzt, die benutzt wurden, um große Mengen Wermut zu produzieren.

Früher Wermut war ganz süß, bildete von den roten und weißen Weinen und genoß hauptsächlich als Aperitif eigenständig. Die Franzosen werden normalerweise die Erfindung des Wermuts, einmal im frühen 19. Jahrhundert und bis heute gutgeschrieben, ist Frankreich häufig mit trockenerem weißem Wermut verbunden, und Italien mit süsserem rotem Wermut, obwohl beide Nationen beide produzieren, tippt große Mengen ein.