Was ist Wurst-Soße?

Wurstsoße ist eine geschmackvolles Mehl gegründete Soße, die mit gekochter Grundwurst als Teil der Mischung erhöht wird. Häufig gedient über Biskuiten als Teil eines herzlichen Frühstücks zusammen mit Eiern und Speck, Wurstsoßemähdrescher einige Beschaffenheiten in jedem Bissen. Der flaumige Innenraum des Spaltebiskuites wird mit der starken Biskuitkruste verbunden, während der glatte Körper der Mehlsoße durch das Vorhandensein der kleinen Stücke der Bodenwurst beglückwünscht wird.

Die Herstellung der Wurstsoße fängt immer mit zerbröckelnder Grundwurst in eine Bratpfanne und die Wurst langsam in brünieren an, bis alle Krümel vollständig getan sind. Abhängig von persönlichen Geschmäcken kann die Soße using milde Wurst oder heiße Wurst zugebereitet werden. Traditionsgemäß wird Wurst und Soße using milde Wurst zugebereitet.

Sobald die Wurst vollständig gekocht wird, wird die Hitze unter der Wanne verringert. Normales Mehl und Butter werden in die Wanne hinzugefügt und gemischt gut mit der Grundwurst. Diese Kombination wird für ein paar Minuten sieden lassen, bevor man Milch der Mischung hinzufügt. Die Menge von Milch hängt von der Stärke ab, die für die Wurstsoße gewünscht wird. In den meisten Fällen produzieren Wurstsoßerezepte eine Soße, die verhältnismäßig stark ist.

Nachdem die Milch innen mit dem Mehl, der Butter und der Wurst mischt, fängt die Soße langsam an, auf einer weg weißen Farbe zu nehmen, während die Mischung anfängt zu verdicken. Salz und Pfeffer werden addiert, während die Soße siedet. Innerhalb einiger Minuten ist die Soße fertig und servierfertig.

Die traditionelle Darstellung der Wurstsoße gießt die Soße über einem Biskuit, der und gelegtes geöffnetes Gesicht auf einer Platte aufgespaltet worden ist. In den Gaststätten, die Wurst- und Soßebiskuite dienen, wird der Biskuit normalerweise aufgespaltet und die Soße gegossen über die Biskuithälften, bevor die Platte zum Tabelle geholt wird. Jedoch neigen Gaststätten, die ein Frühstückbuffet anbieten, die Wurstsoße in einen Behälter zu legen, während die Biskuite in der Nähe gesetzt werden. Dieses erlaubt dem Tischgast, seine oder eigene Wurstsoße- und -biskuitkombination am Tisch vorzubereiten, der neigt, zu verhindern, dass das Brot des Biskuites auch durch die heiße Soße gesättigt wird.

Wurstsoße ist ein verhältnismäßig allgemeines Frühstückeinzelteil in vielen Teilen der südlichen und des Mittelwestens Abschnitte der Vereinigten Staaten. Jedoch in den letzten Jahren hat Wurstsoße Popularität in anderen Teilen des Landes gewonnen und ist normalerweise in den Familienartgaststätten vorhanden, die zum Frühstück geöffnet sind.

des schädlichen Bakteriums zu verhindern, die Ihr kraut ruinieren konnten.