Was ist Xylitol-Gummi?

Kaugummi kann, using Aspartam oder Sorbit oder die Anwendung eines natürlichen Stoffs, wie Zucker oder Xylitol künstlich versüßt werden. Xylitolgummi wird mit Xylitol, ein “tooth friendly† Zuckeralkohol gebildet, der natürlich im Baumholz gefunden wird. Xylitolblicke und -geschmäcke mögen Zucker ausgenommen, anders als regelmäßigen Rohrzucker oder andere Stoffe, Xylitolhaltungen viel zahnmedizinischer Hygienenutzen.

Xylitol hat antikariogene Eigenschaften. Spezifisch hemmt Xylitol Streptococcus- mutansbakterium, das Bakterium, das für das Verursachen der zahnmedizinischen Räum hauptsächlich verantwortlich ist. Dieses mit anderen Stoffen vergleichen, die allgemein bakterielles Wachstum fördern. Dieser hölzerne Zucker verringert auch Plakette, indem er schädliche Mikroorganismen vom Wachsen anzieht und hemmt und Zahnzeit gibt, Emailleverletzungen remineralize.

Der Nutzen geht über Zähne hinaus. Eine Studie 1996 im “British medizinischen Journal† leitete eine Studie, um zu sehen, wenn Xylitolgummi irgendeinen Effekt auf Kindern hatte, die wiederholte Ohrinfektion erfuhren. Hälfte des Kinder gekauten Xylitolgummis und die andere Hälfte kauten regelmäßigen Kaugummi bei der gleichen Frequenz. Die Kinder, die Xylitolgummi kauen, erfuhren eine erheblich verringerte Rate der Ohrinfektion. Xylitolgummi ist auch für Diabetiker populär, weil der Stoff langsam durch den Körper aufgesogen und nur einen minimalen Effekt auf Blutglukoseniveaus hat wird.

Xylitol wurde zuerst 1891 von einem deutschen Chemiker entdeckt und ist in den US-Nahrungsmitteln seit den sechziger Jahren benutzt worden. Es gibt keine bekannten ernsten Risiken zu den Menschen, die mit Xylitol verbunden sind. Hölzerner Zucker ist ein mildes Abführmittel, obwohl und einige Leute Zeiträume der Diarrhöe erfahren können. Das US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) betrachten Xylitolsafe, damit jeder, von den Kindern zu den schwangeren Frauen und zu den älteren Personen verbraucht. Jedoch Produkte kann Xylitol-zu enthalten zu den Hunden tödlich sein.

Die beste Weise, Xylitol in Ihrer Diät zu erhalten ist durch regelmäßig Kaugummi. Xylitolgummi kann in den HauptströmungsGemischtwarenladen, in den Biokostspeichern oder in on-line durch den Hersteller gekauft werden. Es gibt viele Aromen und Marken, zum von zu wählen.

Dieses Stoff isn’t häufig benutzt in den Backenwaren, weil es auf Hefe negativ einwirken kann. Xylitolgummi enthält gewöhnlich ungefähr 1 Gramm Xylitol pro Stück. Die einzige Weise, Nutzen für die Gesundheit zu erfahren verband mit Xylitol ist, 4 bis 12 Gramm dieser Substanz pro Tag zu verbrauchen. Der Xylitolgummi, der 1 Gramm des Stoffs enthält, muss gekaut werden mindestens viermal ein Tag, damit alle mögliche Effekte gesehen werden können. Andernfalls prüft der Gummi erfolgloses, selbst wenn eingelassene höhere Dosen aber nur einmal oder zweimal täglich.