Was ist Zitrone-Meringe-Torte?

Zitronemeringetorte ist eine Vanillepuddingtorte, die mit einer schaumigen Schicht Meringe überstiegen. Viele Leute denken an Zitronemeringetorte als klassischer südlicher amerikanischer Nachtisch, dank seinen Überfluss im amerikanischen Süden, aber er zeigt auch oben in anderen Regionen des Landes und der Welt. Wenn wohl gebildet, zur Schau stellt eine Zitronemeringetorte das tangy, intensive Aroma der Zitronen und ausgleicht ihn mit natürlich süsser und flaumiger Meringe er. Viele Restaurants anbieten Zitronemeringetorte n, und Sie können Zitronemeringetorte auch zu Hause bilden. Zu bilden ist nicht schrecklich schwierig, obgleich die Küche eine Spitze unordentlich erhalten kann während des Prozesses.

Der Vanillepudding, der in der Zitronemeringetorte benutzt, ist eine Form des Zitroneklumpens, gebildet, indem er zusammen Eier, Zucker und Zitronensaft über einem Doppelkocher kocht, bevor er im Zitrone-Eifer und in ungesalzener Butter hinzufügt. Viele Leute addieren auch Maisstärke, um zu garantieren, dass die Füllung verdickt. Es gibt etwas Debatte über der Menge zu verwenden des Zuckers. Einige Leute mögen einen tangy Zitroneklumpen und lassen das natürliche Zitrusfruchtaroma der Zitronen durch kommen, während andere eine süssere Füllung bevorzugen, die weniger verziehender Mund ist.

Die Meringespitze gebildet, indem man zusammen Eiweiße und Zucker schlägt, und dann die Meringe über dem Vanillepudding verbreitet, der bevor man füllt, backt. Während die Torte gebacken, einstellt die Meringe und dreht eine sahnige Farbe. Eine gute Meringe zu bilden ist ein bisschen heikel; Meringe neigt einzustürzen, zu sein ungekocht in der Mitte, oder weepy zu werden. Sie können den Artikel auf dem Lassen einer vollkommenen Meringetorte konsultieren wünschen mehr über Meringe erlernen.

Die Grundlage einer Zitronemeringetorte ist selbstverständlich die Kruste. Einige Leute mögen mit ihrer Kruste betrügen, und diese kann unglückliche Resultate haben. Die ideale Zitronemeringe-Tortekruste ist hell und flockig, damit sie nicht von der Beschaffenheit und vom Aroma der Torte ablenkt. Steife, cardboardy Krusten sollten vermieden werden, und die Kruste sollte vorgekocht werden, bevor die Zitronefüllung addiert, um zu garantieren dass sie nicht feucht wird. Bröckelige Krusten wie Graham-Crackerkruste können benutzt werden, obgleich Sie finden können, dass sie mit der Meringe zusammenstoßen.

Klassische Zitronemeringetorte gedient eigenständig, ohne irgendeine Verzierung, weil die Meringe und der Zitroneklumpen betrachtet, zu sein genug. Jedoch mögen einige Leute Zitronemeringetorte mit einem tuile Plätzchen dienen, oder Minze schmücken, und abenteuerliche Köche können etwas Schokolade über ihrer Zitronemeringetorte vor Service rasieren.