Was ist chinesische Petersilie?

Chinesische Petersilie ist ein belaubter grüner Kraut alias Koriander oder ein Cilantro. Es ist eine populäre Einbeziehung in der Küche vieler Nationen, viel zum Elend der Verbraucher, die es verabscheuen. Wie viele Kräuter ist chinesische Petersilie und getrocknet verwendetes frisches, und sie ist in den meisten Märkten leicht verfügbar, wegen seiner aushaltenen Popularität. Sie kann in den meisten Klimata, für Köche auch leicht zu Hause gewachsen werden, die wie die Bequemlichkeit der frischen Kräuter.

Die Anlage ist vermutlich zum Mittelmeer gebürtig, wo sie historisch im griechischen und römischen Kochen benutzt. Mit der Erforschung von Asien, verbreitete chinesische Petersilie schnell, und sie umfaßt von den siamesischen, indischen und chinesischen Köchen, unter vielen anderen. Die Diffusion der chinesischen Petersilie war so umfangreiches, dass die Anlage wirklich zurück in Europa später reimportiert und einige Leute führte, es mit Asien zu verbinden eher als sein gebürtiges Europa, folglich “Chinese parsley† als allgemeiner Name. Da der Name vorschlagen, zusammenhängt das Kraut mit Petersilie, zusammen mit Karotten und Anis t, und alle diese Aromen können in der frischen chinesischen Petersilie geschmeckt werden.

Wenn es verwendet, eingesetzt frisches, das Kraut häufig als schmücken t. Es hat tangy, etwas bitter, Anis wie Geschmack, der eine große Auswahl der Nahrungsmittel ergänzt. Es kann in pestos und in Soßen für das Eintauchen oder das Verbreiten auf verschiedenen Nahrungsmitteln auch gerieben werden. Einige Köche hinzufügen es auch Sachen wie Sushi und neuen siamesischen Frühlingsrollen chen. Andere kochen ihn niederwerfen, using das Kraut als Unterseite für einen Teller, eher als schmücken, mit langem langsam kochendem Altern das Aroma. Getrocknete chinesische Petersilie benutzt auf beinahe gleiche Art und Weise, und viele Köche benutzen auch die getrockneten Samen, die ein drastisch anderes Aromaprofil haben.

Es häufig gemerkt worden, dass der Sativum Coriandrum ein Kraut mit radikal aufgespalteter öffentlicher Meinung ist. Leute scheinen entweder verehren den deutlich pikanten Geschmack der chinesischen Petersilie, oder sie hassen ihn und vergleichen das Aroma zur Seife oder zum Gummi. Sehr scheinen wenige Verbraucher, bezüglich des Krauts völlig Null zu sein, ob es im mexikanischen Guacamolen oder in einem portugiesischen Eintopfgericht tief eingebettet erscheint. Tatsächlich benannte eine gesamte on-line-Gemeinschaft “I Hass Cilantro† entstanden.

Für die, die geschehen, Ventilatoren von Cilantro zu sein, wächst das Kraut gut in USDA-Zonen drei und Wärmer, und zu kultivieren ist sehr einfach, obgleich es eine Tendenz zum “bolt, † oder gesetzte heraus Blumen und Samen zu früh hat. Es wächst gut von den Samen oder von den Ausschnitten und entsprochen sehr gut zum Behälter, der im Garten arbeitet und bevorzugt vollen Sonne- oder Teilfarbton in den heißen Klimata und im feuchten, gut geablassenen Boden. Die Anlage regelmäßig scheren kann helfen Verriegeln zu verhindern, da es Wachstum der frischen Blätter anregt. Wenn Köche Mühe using den ganzen Cilantro haben, den sie durch das Scheren ernten, kann es in Soßen oder in pesto gerieben werden und eingefroren werden.