Was ist der Schnell-Schauer Prozess?

Der Schnellschauer Prozess ist eine Lebensmittelzubereitungstechnik, die entworfen ist, um zu helfen, das Wachstum des Bakteriums zu begrenzen. In der Wirklichkeit fängt der Schnellschauer Prozess mit dem Kochen der Nahrung während eines kurzen Zeitraums und dann einleiten an, die Temperatur in schnellem Tempo senkend. Der Prozess hat den Effekt des Erhalts der Nahrung für neuere Vorbereitung in den Mahlzeiten und hilft, foodborne Krankheit am Auftreten zu verhindern, wenn die Nahrung wirklich verbraucht wird.

Um einen Schnellschauer Prozess anzufangen, wird die Nahrung zuerst zu einer Temperatur gekocht die no more als 40 Grade Fahrenheit ist (oder 4.4 Grad Celsius-). Weil das Potenzial für die Entwicklung des Bakteriums bei den Temperaturen über dieser Menge sich erhöht, ist beibehaltene strenge Steuerung der maximalen Temperatur zum Erfolg des schnellen kalten Prozesses wesentlich. Die kochende Zeit kann von einer Nahrung zu anderen etwas schwanken, aber ist normalerweise von einer kurzen Dauer.

Zunächst tatsächliche des gekochten Essens unten findet abkühlen statt. Dieser Schritt im Schnellschauer Prozess kann in einige unterschiedliche Arten geleitet werden. Eine allgemeine Annäherung ist, die Nahrung in kleinere Stücke zu hacken oder zu schneiden und sie in einer flachen Wanne gleichmäßig zu verbreiten. Das Gehen mit einem einlagigen lässt die Nahrung schneller abkühlen, sogar bei Zimmertemperatur.

Der Gebrauch des Eises und des kalten Wassers ist eine andere Wahl mit einem Schnellschauer Prozess. Nach der Platzierung der geschnittenen oder gehackten Nahrung in eine flache Wanne, die Wanne auf ein Bett des Eises setzen. Das Eis kann in einer größeren Schüssel oder sogar in der Küchewanne untergebracht werden. Wenn es gewünscht wird, kann kaltes Wasser anstelle vom Eis benutzt werden. Sorgfalt sollte angewendet werden, um zu garantieren, dass die Wanne schwimmt und dass Wasser nicht wirklich die Nahrung berührt.

Ein allgemeiner Schnellschauer Prozess, der mit der Vorbereitung der Suppen und der Gelatinen verwendet wird, bezieht mit ein, das Rezept etwas zu ändern. Indem man auf der Menge des Wassers benutzt während des kochenden Prozesses verringert, ist es möglich, Eis der zugebereiteten Nahrung hinzuzufügen, nachdem der kochende Schritt komplett ist. Das Eis löst schnell sich in die Suppe oder in die Gelatine auf und fängt an, die Nahrung in der sehr wenig Zeit abzukühlen. Diese bestimmte Anwendung des schnellen kalten Prozesses ist mit der Vorbereitung der gewürzten Gelatineteller allgemein verwendet, da sie die Gelatine schneller, einzustellen anfangen lässt.