Was ist der Unterschied zwischen Butter und Margarine?

Die Unterschiede zwischen Butter und Margarine werden manchmal als Nominal, im Allgemeinen durch Verfechter der Margarine beschrieben, oder erheblich unterschiedlich, wie von den Pro-butter- oder Gesundheitsexperten berichtet. Es gibt einige Artikel der zweifelhaften Echtheit schwimmend um das Internet, die sogar behaupten, dass Margarine nur ein Molekül weg von dem Werden Plastik ist. Der grundlegendste Unterschied zwischen Butter und Margarine ist jedoch, dass Butter vom tierischen Fett abgeleitet wird, während Margarine von hydrierten Pflanzenölen abgeleitet wird.

Butter ist ein viel älteres Nahrungsmittel als Margarine. Butter wird aus der fetthaltigen Creme der Kuhmilch produziert, obgleich anderes Tier kann verwendet werden milk. Die fetten Moleküle werden normalerweise schwebend in der Creme, aber in der unveränderlichen Bewegung in den Ursachen eines Butterfasses die fetten Moleküle gehalten, um selbst anzuhaften und aus der Creme heraus als starke Masse von Butter schließlich zu fallen. Salz wird häufig der rohen Butter hinzugefügt, aber ist nicht ausschließlich notwendig. Durchgeschüttelte Butter besteht fast völlig aus gesättigtem Fett, zusammen mit einer bedeutenden Menge natürlichem Cholesterin.

Margarine ist einerseits ein hergestelltes Nahrungsmittel, das spezifisch entworfen ist, um ein Butterersatz 1869 zu sein. Die frühen Margarineprodukte benutzten Rindfleischfett als Bestandteil, aber die meisten Margarineformeln änderten zu den Pflanzenölen durch das frühe - Jahrhundert des Th 20. Das normalerweise flüssige Pflanzenöl wird durch einen Prozess verfestigt, der die Wasserstoffgasluftblasen mit einbezieht, die durch die Mischung überschreiten. Das Resultat ist ein fester Butterersatz ohne Cholesterin und wenig wenn überhaupt gesättigtes Fett. Margarine enthält die mehrfach ungesättigte und Transport-Fettsäuren jedoch die viele Gesundheitsexperten betrachten, für Menschen wegen ihrer Arterie-verstopfentendenzen ungesund zu sein.

Butter und Margarine unterscheiden sich in der Lagerbeständigkeit außerdem. Butter muss gehalten werden gekühlt worden, um für einige Tage frisch zu bleiben. Margarine sollte gekühlt werden, um seine feste Form zwischen Gebrauch beizubehalten, aber sie kann als Butter beständiges viel längeres bleiben. , Wie viele anderen Milchnahrungsmittel mit Butter bestreichen, kann ohne korrekte Lagerung und Abkühlung verdorben oder ranzig werden. Butter und Margarine können in den Rezepten benutzt werden, aber Butter scheint, die Rückstellungswahl der Berufschefs zu sein, während Margarine von den beiläufigeren Köchen bevorzugt wird. Butter ist häufig teurer als Margarine, und der Unterschied bezüglich des Aromas oder die Beschaffenheit zwischen Butter und Margarine können abhängig von der Qualität der verwendeten Markennamen sehr subtil sein.