Was ist der Unterschied zwischen Prosecco und Champagne?

Es gibt viele Unterschiede zwischen prosecco und Champagner, obwohl beide Weine aus Europa kommen, sind schäumend und neigen in Richtung zu einem trockenen eher als süsses Aroma. Dennoch wird jedes durch die Definitionen begrenzt, die auf es durch Land gesetzt werden, und während es viele Marken jeder produzierten Art gibt, müssen sie auf sehr spezifische Arten produziert werden. Einige andere Unterschiede umfassen Altern und Preiskalkulation.

Zuerst hat Champagner eine spezifische Definition. Es ist der schäumende Wein, der in der Champagne-Region von Frankreich gebildet wird. Es kann nur dort produziert werden und alle weiteren Weine, die schäumend sind, sind Sekte. Selbst wenn der Champagner riesiger Louis Roederer, bekannt für Dom Perignon und Cristal, anfing, Champagner-wie Weine im Anderson-Tal in Kalifornien zu produzieren, konnten diese nicht genannt werden Champagner. Stattdessen sind sie Sekte, weil sie nicht in der gekennzeichneten französischen Region gebildet werden. Dieses doesn’t bilden solches Weinuntergebene, aber es bedeutet they’re nicht Champagner.

Wenn man prosecco betrachtet, gibt es etwas Ähnlichkeiten. Prosecco kann nicht Champagner offensichtlich sein, da es in Italien hergestellt wird. Wie Champagner werden reale Versionen dieses Sektes auf in einer spezifischen Region von Italien produziert werden genannt die Veneto-Region begrenzt. Ein Person can’t bilden diesen Wein irgendwoanders, selbst wenn er die gleichen Trauben und den gleichen Prozess verwendet.

Andere Unterschiede zwischen den Weinen existieren, und eins von diesen ist Lagerung. Normalerweise it’s ein Vorteil, zum des italienischen Weins früh zu trinken, während Champagner am besten ist, wenn er für einige Jahre abgefüllt wird. Prozess wird etwas auch unterschieden. Der Teil des Gärungprozesses im prosecco doesn’t treten in der Flasche auf, kann die Bedeutung des Weins produziert mit grösserer Geschwindigkeit und ist eher bereit.

Diese Vergleiche gegeben, würde es scheinen, dass prosecco notwendigerweise Champagner unterlegen ist, aber dieses definitiv nicht der Fall ist. Obwohl diese Weine als Feuerzeug ein wenig angesehen werden können, werden sie häufig an während der ausgezeichnete Champagnerersatz wegen ihrer trockenen Qualität gedacht. Andere italienische Sekte neigen, wie Asti-Weine viel süsser zu sein. Dieses ist nicht der Fall mit den Veneto produzierten Weinen und sie können im Geschmack vergleichbar sein, den bescheideneren Champagnerversionen würzen und appellieren. Einiges schlägt vor, dass die italienischen Weine ein Feuerzeug, weniger ernste Annäherung haben, die in den formlosen Versammlungen besonders angenehm ist.

Für die, die den italienischen Sekt genießen, ist eins von letzten, die geverglichen werden können, Preis. Das durchschnittliche Qualität prosecco ist häufig zu einem Fünftel des Preises der ernsthaft betrachteten Champagner halb. Dieses könnte Ideal dieser Weine in den kleinen oder großen Versammlungen, wie an Hochzeiten oder großen Jahrestagsfeiern bilden, in denen Völker ein wenig aufzuwenden haben kleiner. Sie konnten Sparungen für gebotene Angelegenheiten auch auch prüfen, in denen Sekt wird erwartet, aber Qualität erwartet wird.