Was ist der Unterschied zwischen Torten und Törtchen?

Die Welt des Gebäcks kann ein verdutzender Platz, mit einer Myriade von Unterscheidungen zwischen dem ähnlichen Schauen und den ähnlichen Probierenkreationen sein. Torten und Törtchen sind beides Gebäck, das eine Kruste und eine süsse oder wohlschmeckende Füllung haben. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen Torten und Törtchen. Form ist die vorherrschende Unterscheidung zwischen diesem zwei Gebäck. Stärke verkrusten, unterscheidet Vorbereitungsmethoden und das abschließende Aussehen auch zwischen Torten und Törtchen.

Torten sind gewöhnlich um mit geneigten Rändern. Ein Standardtortewannen- oder Torteteller ist normalerweise 9 Zoll (ungefähr 22 cm) herüber und 1.5 bis 2 Zoll (ungefähr 4 bis 5 cm) tief mit einer Ebene oder einer geriffelten Lippe um den Rand des Tellers. Tortewannen allgemein werden vom Metall-, keramischem oder Pirexglas hergestellt. Die Tortekruste wird genug vergrößert, also füllt sie die Unterseite und Seiten der Torte richten an und drapieren über der Lippe. Sobald die Füllung addiert wird, wird der Tortekruste ein Kreis um die Lippe eingeschnitten und betätigt in den geriffelten Rand.

Eine scharfe Wanne kann jede mögliche Form, einschließlich Quadrat sein, rund, oval oder länglich und ist zwischen 4 und 12 Zoll (10 und 30 cm) entweder im Durchmesser oder in der Länge, abhängig von der Form. Törtchen werden auch häufig in einer Ring geformten Flanwanne gebildet. Scharfe Wannen sind normalerweise flacher als Tortewannen und sind überall von 3/4 eines Zoll (ungefähr 2 cm) zu 2 Zoll (ungefähr 5 cm) tief. Scharfe Wannen werden fast immer vom Metall hergestellt und gerade Seiten, scharfe Ränder und eine entfernbare Unterseite haben.

Eine Torte hat eine Kruste, die die Unterseite, die Seiten und die Lippe des Tortetellers bedeckt. Oftmals hat eine Torte eine Gitter gekopierte Kruste oder eine volle Kruste auf die Oberseite außerdem, obwohl offene Torten auch Common sind. Törtchen haben Kruste auf der Unterseite und manchmal den Seiten, aber die Oberseite selten umfassen. Die zwei Krusten sind häufig eine Spitze, die außerdem unterschiedlich ist. Eine Tortekruste hat normalerweise Licht-, flockige und klarebeschaffenheit, während eine scharfe Kruste häufig bröckeliger und fest ist - und normalerweise ein wenig dick.

Umhüllungdarstellung ist auch eine Spitze, die zwischen Torten und Törtchen unterschiedlich ist. Die entfernbare Unterseite auf scharfen Wannen erlaubt, dass das Gebäck sauber und gesetzt auf einer Platte entfernt wird. Wechselweise können Törtchen auf einem Plätzchenblatt mit einem Gebäckring als Unterstützung gebacken werden, die auch sauberen Abbau zulässt. Torten werden allgemein im Torteteller gedient, in dem sie gebacken wurden.

igkeitsverlust herab, der der Schlüssel zur Frische ist. Store-bought in Essig einlegende Gurken sollten immer so bald wie möglich gekühlt werden, um die Wahrscheinlichkeit des Produzierens einer knusperigen, crunchy Essiggurke zu erhöhen.