Was ist der Unterschied zwischen einem Dekantiergefäß und einem Carafe?

können ein Dekantiergefäß und ein Carafe als Behälter für Flüssigkeiten wie Wein und andere alkoholische Getränke benutzt werden. Was ihre Unterschiede anbetrifft, einige sagen, dass ein Dekantiergefäß normalerweise einen Korken hat, und ein Carafe hat keine. Ihre realen Unterschiede liegen jedoch in ihren Zwecken und in Funktionen.

Verglichen mit einem Carafe hat ein Dekantiergefäß vermutlich eine wichtigere Rolle in den Weinkellereien. Diese Flasche wird während des Prozesses der Weinabschlämmung benutzt, folglich kann der Name “decanter.† Rotwein insbesondere, besonders die alte und gealterte Vielzahl, etwas Sediment an der Unterseite der Flasche bilden. Diese Sedimentbildung kann ein bitteres und unangenehmes Aroma ergeben. Sobald das Sediment an der Unterseite vereinbart hat, kann der Wein in das Dekantiergefäß gegossen werden, das jetzt das “clarified wine.† hält

Ein Carafe dient einerseits als dekorative Flasche oder Behälter, Tabelle Einstellungen eleganter schauen zu lassen. Sie können andere Getränke anders als Wein oder Alkohol auch enthalten und können für die kühlen oder warmen Säfte verwendet werden. Einige Carafes werden sogar mit Isolierung gebildet, um die beverage’s Temperatur während eines längeren Zeitraums beizubehalten.

Der Carafe kommt nicht mit einem Stopper oder einem Korken, zum er bequemer zu bilden, die Getränke zu gießen. Dekantiergefäße können benötigen Korken, zu verhindern, dass Luft den Wein und das erklärte Getränk vom Verschüttet.werden zu vermeiden verschmutzt. Die Zwecke einem Dekantiergefäß und einem Carafe können die Materialien schwer vorschreiben, die auf den Flaschen benutzt werden. Glas ist normalerweise Primär-und Nurmaterial für ein Dekantiergefäß, und ein Carafe kann andere Materialien wie Plastik oder Metall benutzen. Transparentes Glas ist für ein Dekantiergefäß wichtig, damit das Wein pourer sieht, ob es sedimentiert noch das Bleiben im Wein gibt.

können ein Dekantiergefäß und ein Carafe eine breitere Unterseite, sich verjüngenden Ansätze und eine breitere Lippe haben. Der Unterschied ist, dass das Dekantiergefäß neigt, eine viel breitere Unterseite, ganz wie basin’s und einen längeren Ansatz zu haben. Der Carafe neigt, einen breiteren Ansatz und einen globalen längeren Körper zu haben, zum der größeren Volumen Flüssigkeit unterzubringen. Ein Dekantiergefäß und ein Carafe können benutzt werden, um Weine und Getränke zu dienen, obwohl ein Carafe häufig während der täglichen Mahlzeiten benutzt wird. Ein Dekantiergefäß einerseits wird benutzt, nur wenn ein gealterter Wein gedient werden soll, da Weine geöffnet werden sollten und innerhalb einiger Tage tranken.

ängerung und zu einer einkreisenden Bewegung, die als Circumduction bekannt ist.

Eine andere Unterscheidung zwischen Anführung und Abduktion ist die Muskeln, die diese Tätigkeiten durchführen. An jeder möglicher Verbindung führt ein Muskel oder Satz Muskeln eine gegebene Bewegung durch, während die gegenüberliegende Bewegung durch einen anderen Muskel oder Satz Muskeln durchgeführt wird. Hip Anführung z.B. wird durch fünf Muskeln eingeleitet, die entlang dem inneren Schenkel gefunden werden, die zusammen als die Adduktoren- Gruppe bekannt. Die gegenüberliegende Bewegung der Abduktion wird durch eine andere Gruppe Muskeln auf der Rückseite und der Seite der Hüfte ermöglicht; diese schließen die gluteal Muskeln und einige tiefere Muskeln in der hinteren Hüfte mit ein.