Was ist destilliertes Wasser?

Natürliches Wasser enthält normalerweise einige mikroskopische verunreiniger, zusammen mit aufgelösten Mineralien wie Kalzium und Eisen. Der One-way, zum dieser Elemente vom Wasser zu entfernen ist, es, bis es zum Dampf, ändert einen Prozess zu kochen, der als Destillation bekannt ist. Wenn dieser Dampf unten abkühlen und in flüssige Form wieder kondensieren lassen, ist das Resultat eine gereinigte Form, die destilliertes Wasser genannt. Destilliertes Wasser sollte nichts aber Wasserstoff- und Sauerstoffmoleküle, mit einem pH-Niveau von 7 ideal sein und keine zusätzlichen Gase, Mineralien oder verunreiniger.

Der destillierende Prozess beruht auf der Grundregel, die die meisten festen Materialien, die im Wasser gefunden, schwerer sind, als die Wassermoleküle selbst. Wenn Wasser in einem Destillierapparat erhitzt, bleiben alle mögliche aufgelösten Körper wie Salz, Bakterium, Kalzium oder Eisen fest, während das reine Wasser in einen viel helleren Dampf umwandelt und herausgezogen für Kondensation zogen. Destilliertes Wasser hat einen merklich milden Geschmack, weil alle Mineralien, die Wasser sein Aroma geben, entfernt worden.

Destilliertes Wasser ist sicher zu trinken, aber es benutzt häufig für Forschungszwecke, in denen Wasserreinheit wesentlicher oder industrieller Gebrauch ist, in dem Mineralablagerungen Schaden im Laufe der Zeit verursachen können. Destilliertes Wasser kann in den Dampfeisen auch benutzt werden, um Kalziumanhäufung zu verhindern, aber diese Anforderung im Allgemeinen entspannt worden in den letzten Jahren. Bestimmte Babyformeln können destilliertes Wasser als mischende Flüssigkeit außerdem benutzen. Der pädiatrische Tafelwaßer, der mit zusätzlichen Elektrolyten formuliert, kann eine Wasserunterseite außerdem benutzen.

Es gibt etwas Kontroverse über dem Gebrauch des destillierten Wassers als gesündere Alternative zu klopfen, zu entspringen oder gereinigtes Wasser. Ein Lager vorschlägt in, dass destilliertes Wasser vorteilhaft ist, da es keine Verunreinigungen enthält, oder Mineralien und Hilfen weg überschüssige Mineralien und Giftstoffe vom Körper spülen. Ein anderes Lager glaubt dass wesentliche Mineralien der Wasserlaugen vom Körper und könnte Zähne anfällig lassen für Schaden. Destilliertes Wasser enthält nicht Natriumfluorid, anders als viele städtischen Wassersysteme.

Es gibt etwas Beweis, dass destilliertes Wasser Kohlendioxyd aufsaugt, wenn es Luft herausgestellt, und dieses den pH zu einem säurehaltigeren Niveau möglicherweise senken könnte. Diese erhöhte Säure kann mehr Gesundheitsprobleme der Reihe nach verursachen. Antragsteller des destillierten Wassers vorschlagen er, dass Menschen weit mehr Mineralien und Nährstoffe von der Nahrung als Wasser empfangen, also sollten die Effekte des destillierten Wassers auf dem Körper minimal bestenfalls sein. Das Aroma des destillierten Wassers kann mit natürlichen Fruchtsäften oder Wesentlichen verbessert werden, wenn notwendig.

Destilliertes Wasser kann in einigem Lebensmittelgeschäft und in Einzelhandelsgeschäften, normalerweise in den eine-Gallonen-Behältern gekauft werden. Es ist wichtig, den Aufkleber beim Einkauf zu überprüfen für Tafelwaßer irgendeiner Art, da destilliertes Wasser einen unterscheidenden Geschmack hat, der verglichen, um zu entspringen oder gereinigtes Wasser. Etwas Tafelwaßer benutzen destilliertes Wasser oder entionisiertes Wasser als Unterseite, wenn die verschiedenen Mineralien addiert, für Geschmack.