Was ist die Geschichte des Marzipans?

Marzipan ist eine kulinarische Paste, die von den Grundmandeln und vom Zucker hergestellt wird, der dann häufig in schwierige Formen sculpted. Nahrungsmittelhistoriker berichten dass das Marzipan, das höchstwahrscheinlich aus The Middle East gestammt wird und wurden zu Europa Ende der Mittelalter eingeführt. Dokumentiert in England schon in dem letzten Teil des 15. Jahrhunderts, ist der Konfektionsartikel alias Marchpane, martspane, mazapan oder marchpan. Höchstwahrscheinlich borgten die Briten das Wort vom frühen modernen französischen Wort marcepain oder vom italienischen marzapane aus.

Die Paste wurde zuerst benutzt, um Feinheiten oder einzeln aufgeführte Abbildungen, der Tiere, der Männer, der Bäume, der Schlösser und anderer Formen zu bilden. Die Abbildungen, die von der Zuckerpaste und -gelees gebildet wurden, wurden am Ende jedes Kurses eines mittelalterlichen Festes vorgelegt.

Deutschland, besonders die Stadt vom Là ¼ Kessel, stellt sich dar, wie das “world Kapital von marzipan.† zuerst dort benutzt für medizinische Gründe, eine Verordnung zuerst seinen Verbrauch als süsse Extravaganz einschränkte. Es war nicht bis viel späteres, das 18. Jahrhundert, als Marzipan populären guten Süßigkeiten wurde, sogar, dann aufgehoben als Festlichkeit für spezielle Feiertagsgelegenheiten. In den fünfziger Jahren erreichte Marzipan den Status eines täglichen Süßigkeiteneinzelteils.

So bildeten acht Marzipanhersteller im Là ¼ Kesselbereich die Lubecker Marzipan-Verbindung 1974, mit dem Ziel des Erhalts der Vollständigkeit des Namens“Là ¼ Becker Marzipan.†, das die Hersteller ihr Produkt von anderen marzipans unterscheiden, indem sie, dass ihr Produkt aus einem Verhältnis des 30% Zuckers zur rohen Mandelpaste besteht, im Vergleich mit einem Verhältnis des 50% Zuckers im regelmäßigen Marzipan erfordern.

Marzipan gilt kaum als einen längeren Luxusartikel irgendwie. Der anwesende Gebrauch des Marzipans schwankt entsprechend der Region der Welt. In Italien wird Marzipan häufig geformt und gefärbt, um Frucht darzustellen. In Spanien ist Marzipan häufig in Tiere geformt und enthält eine Füllung des Eidotters und des Zuckers.

Andere Länder verwenden verschiedene Formen als traditionelle Festlichkeiten während der spezifischen Ferienzeiten und schwanken von den Neuheit neues Jahr “good luck† Schweinen, von heart-shaped Valentinsgrußgeschenken, von hell-farbigen Ostereiern und von anderen Feiertagsformen zu den chocolate-covered Marzipanlaiben und zu den Marzipanstäben. Marzipan wird auch benutzt, wie gefrierend für wedding und Weihnachtskuchen.