Was ist die beste Weise, Erzeugnis zu speichern?

Jedermann, das überhaupt eine gekühlte Kartoffel gegessen oder einem geschwärzten Stapel der Bananen-Schmiere entdeckt hat, kann mit der Notwendigkeit bereitwillig kennzeichnen, Erzeugnis richtig zu speichern. Frischgemüse und Früchte sollten ein Teil eines Planes der gesunden Diät sein, aber man muss können ihre Lagerbeständigkeit verlängern, nachdem es die Gemischtwarenladen verlassen hat. Berufslebensmittelhändler werden ausgebildet, um Erzeugnis für maximalen Anklang und Lagerbeständigkeit zu speichern, aber wenige Ausgangsköche haben Zugang zu solchem Training. Das Lernen, Erzeugnis zu speichern kann richtig nach Hause speichern kocht viel Geld und Kummer, die durch verdorbene Obst und Gemüse verursacht werden.

Unter bestimmten Umständen ist die korrekte Weise, Erzeugnis zu speichern nicht, es in den Kühlraum überhaupt oder mindestens einzusetzen nicht sofort. Einige Obst und Gemüse, wie Pflaumen, Pfirsiche und Bananen, reifen noch im Speicher. Solange ihre Häute oder Schalen intakt bleiben, können diese reifenden Früchte auf einem Küchekostenzähler für einige Tage gelassen werden. Sobald sie vollständig jedoch gereift sind sollten kleine narbige Früchte in perforierte Plastiktaschen gelegt werden und im Oberteil eines Kühlraums gespeichert werden. Bananen und Äpfel können weg von anderen Früchten und dem Kühlraum besser tun. Sie jedes Erzeugnis ein Gas, das andere Früchte anregt, zu schnell zu reifen.

Die beste Weise, Erzeugnis wie Kartoffeln, Yamswurzeln, Zwiebeln und anderes Wurzelgemüse zu speichern ist bei Zimmertemperatur. Die Speicherbeutel weg vom Boden halten, um Schädlinge- und Insektangriffe zu entmutigen. Vermeiden, Wurzelgemüse bis erforderliches zu waschen, da die Feuchtigkeit die Verrottung anregen kann. Auf Zeichen des Verlusts auf Zwiebeln, wie schwarzen Punkten oder Quetschungen überprüfen. Kartoffeln sollten nicht neue Wurzeln durch ihr keimen gelassen werden „mustert“. Kühlendes stärkehaltiges Erzeugnis verursacht häufig eine chemische Umwandlung von Stärke zu Zucker, mit dem Ergebnis eines geschmacklosen Produktes.

Um Erzeugnis in einem klareren Fach zu speichern, eine Schicht saugfähige Papiertücher auf die Unterseite des Faches oder in die perforierten Speicherbeutel legen. Wie Sellerie, Karotten produzieren, können Kopfsalat oder Kohl in einem klareren Fach gehalten werden, aber sie sollten gehalten werden trocken und schnell benutzt werden. Übermäßige Feuchtigkeit kann eine Form von Fäule anregen, die mit das gesamte Gemüse verdirbt und zu anderen vielleicht zu verbreiten sie in Verbindung tritt. Der Hauptvorteil eines klareren Faches, wenn Sie Erzeugnis speichern, ist eine Kaltlufttemperatur, nicht die Fähigkeit, klare Blattgemüsechipslette unbestimmt zu halten.

Andere Obst und Gemüse können für einige Tage auf den Spitzenregalen eines Kühlraums überleben, solange sie in perforierten Plastiktaschen eingewickelt werden. Die meisten Obst und Gemüse fahren „atmen“ fort, nachdem sie geerntet worden sind, also lassen die Perforierungen in den Plastiktaschen einen Austausch der Gase zu. Abkühlung ist nicht immer eine Lösung, wenn Sie Erzeugnis speichern, jedoch. Bestimmte empfindliche Früchte, wie Beeren, können durch den Abkühlungprozeß streng beschädigt werden. Wenn im Zweifel, kann es am besten sein, ihn auszulassen. Selbstständige Früchte ohne sichtbare Durchbohren oder das Quetschen können bei Zimmertemperatur für einige Tage ziemlich gut überleben.

Wenn im Zweifel über die korrekte Weise, Erzeugnis zu speichern, fragen einen Berufslebensmittelhändler. Es kann Zeichen nahe jedem Erzeugniseinzelteil geben, das geeignete Speichertemperaturen und -methoden einzeln aufführt. Ein Gemischtwarenladenerzeugnisgang kann Obst und Gemüse für maximalen Sichtanklang, aber für langfristige Lagerung nicht notwendigerweise anzeigen. Verbraucher, die Frischware genießen, sollten auf den besten Weisen sich erziehen, verschiedene Obst und Gemüse, besonders während der Zeiten zu speichern, als der Preis des Erzeugnisses hoch ist.