Was ist die beste Weise, Tee zu brauen?

Die beste Weise, Tee zu brauen schwankt wirklich, abhängig von dem fraglichen Tee, aber das Nehmen der Zeit, Tee richtig in allen Fällen zu brauen ergibt eine viel bessere Tasse Tee. Für Leute, die nie Tee sehr aufregend gefunden haben, erlernend, Tee zu brauen und über die Vielzahl der vorhandenen Macht der Tees erlernend eine völlig neue Welt erschließen. Tee kommt in eine Strecke der Aromen und der Stärken, und für die, die eine Gelegenheit haben, sich die geführten Teeprobieren zu sorgen, die an den Teegeschäften geführt werden, sind diese Probieren wert sie wohl.

Das Beginnen bearbeitet erforderlich, um Tee zu brauen sind das ganzes selbe, gedankenlos hinsichtlich, welcher Art des Tees vorbereitet wird. Offensichtlich benötigt man einen Kessel für die Heizung des Wassers; viele Leute denken, dass Tee, wenn Süßwasser benutzt wird, eher als Wasser besser schmeckt, das im Kessel ist sitzen lassen worden. Sie benötigen auch einen Teetopf für das Durchtränken, zusammen mit Teeblättern. Teeblätter liefern ein ausgeglicheneres, ausgereifteres, kompliziertes Aroma als Teebeutel, und sie sind wirklich vorzuziehend, wenn sie erreicht werden können. Zu Teeblätter zu halten corralled während Sie Tee brauen, Sie kann eine Teekugel oder -sieb benutzen, oder Sie können den Tee auf die traditionelle Art zubereiten, wenn die Einlegeblätter in den Topf und in ein Sieb geworfen sind über den Schalen um sich die Teeblätter zu verfangen.

Beginnen, indem Sie Ihr Wasser zum Blutgeschwür oder nah an ihm und wenn das Wasser fast kocht, einiges in den leeren Teetopf gießen und herum wirbeln es holen. Dieses, das vorwärmt, hält den gebrauten Teewärmer länger, und es verhindert auch das Knacken der Teekanne. Nachdem Sie das Wasser heraus entleert haben, die Teeblätter in den Topf einsetzen, und fertig werden zu brauen. Als allgemeine Regel vom Daumen, Brewtee mit herum einem Teelöffel Teeblättern für jede Schale; Sie können dieses Verhältnis auf spezifische Tees einstellen und Ihre Geschmäcke treffen müssen, also streben nicht Verkollkommnung das erste mal heraus an.

Für die grünen und weißen Tees möchten Sie nicht kochendes Wasser benutzen. Stattdessen sollten Sie warten, dass das Wasser beginnt, Dampf auszustrahlen und gießen dann das Wasser über den Teeblättern. Vor dem Gießen des Wassers Sie können auch beschließen, das Wasser auf dem Blutgeschwür steigen und eine Minute dann warten zu lassen. Grüner Tee sollte für zwei bis drei Minuten nur durchtränkt werden und nicht mehr, oder er beginnt, sehr bitter und unangenehm zu werden. Weißer Tee kann für drei bis fünf Minuten durchtränkt werden.

Für Kräutertisanes einschließlich rooibos, zusammen mit Schwarz- und oolongtees, sollte kochendes Wasser benutzt werden. Kräutertees sollten für herum 10 Minuten durchtränken, wenn die medizinischen Tees sogar länger, für 15-20 Minuten durchtränken, um alle ihre wertvollen Eigenschaften herauszubringen. Rooibos sollte für 20 Minuten ideal durchtränken, obgleich es nach 10-15 trinkbar ist. Schwarzer Tee durchtränkt für drei bis fünf Minuten, während oolong Tees ein wenig, für bis 12 Minuten, abhängig von der Vielzahl länger durchtränken können.

Wenn Sie Tee brauen, nicht durch Farbe, herauszufinden, wann sie erfolgt ist, gehen da viele Tees brauen zu einer ziemlich hellen Farbe. Wenn Sie stärkeren Tee wünschen, mehr Teeblätter benutzen, eher als, den Tee durchtränkend während eines ausgedehnten Zeitabschnitts. Viele Tees können, für Leute wieder durchtränkt werden, die ihre Teeblätter speichern und wiederverwenden möchten, obgleich der zweite Topf des Tees bitter werden kann.