Was ist ein Bakewell scharf?

Ein Bakewell Törtchen ist ein englischer Teacake, der nach der Stadt von Bakewell in Derbyshire, England genannt. Der Nachtisch zurückgeht hinsichtlich der 1860s kgeht und kennzeichnet eine Kombination eines Gebäckoberteils, des Staus und Mandel-gewürzten des Schwammes oder des Vanillepuddings. Bakewell Törtchen genannt häufig Bakewell Puddings, aber die zwei Nachtische sind im Wesentlichen die selben.

Die Legende hinter dem Bakewell Törtchen geglaubt, um ein Mythus zu sein, aber bleibt eine populäre Erklärung nichtsdestoweniger. Entsprechend der Geschichte bestellte ein Kunde ein Erdbeeretörtchen von der Mrs Greaves, Hauswirtin und Koch des weißes Pferden-Gasthauses in Bakewell. Die Hauswirtin, seiend beschäftigt, bestellte einen neuen kochenden Assistenten, den Nachtisch zuzubereiten. Anstatt, die Erdbeeremarmelade in die Füllung zu mischen, vergaß der Koch sie und in letzter Minute verbreitete die Marmelade auf die Unterseite des Gebäckoberteils und umfaßte sie mit der Sahnefüllung.

Lokale Geschichte behauptet auch, dass das Bakewell Törtchen einen Geheimnisbestandteil hat, der nur zu einer Person bekannt ist. Vor ihrem Tod überließ Mrs Greaves angenommen geheimnisvollen Anweisungen einen lokalen Mann, der Herrn Radford genannt, der der Reihe nach das Rezept auf Herrn Bloomer führte. Übereinstimmend laufen lässt die Pflanzefamilie eine Bäckerei in Bakewell, das Bakewell Törtchen und Puddings verkauft.

Um ein traditionelles Bakewell Törtchen zu bilden, Gebäckteig heraus rollen und ihn in ein eingefettetes Tortezinn legen oder ein vor-gebildetes Gebäckoberteil benutzen, das an den Gemischtwarenladen vorhanden ist. Eine Dünnschicht der Erdbeeremarmelade auf der Unterseite des Oberteils verbreiten. Â ¼ Schale (4 Unzen oder .10 Kilogramm) Butter mit vier Esslöffeln Zucker sahnen und einige Tropfen des Mandelauszugs hinzufügen. Ständig mischend, drei Eiweiße und einen Eidotter einzeln addieren und jedes innen mischen vollständig. Spoon diese Mischung in das Gebäck- oder Torteoberteil und mit Grundmandeln besprühen.

Ihr Törtchen an 360° Farenheit (182° Celsius) für ungefähr 50 Minuten backen. Sie können einem Bakewell scharfes heißes vom Ofen, mit Eiscreme auf Oberseite oder Schauer für einen Sommernachtisch dienen. Typische Veränderungen mit.einbeziehen, Maraschinokirschen der Oberseite hinzuzufügen, hen oder den Erdbeerestau und -mandeln durch Ihre Lieblingsaromen zu ersetzen. Allgemeine Kombinationen umfassen Himbeeremarmelade und Haselnüße oder Aprikosenstau- und -macadamianüsse.

Wenn Sie Ihr eigenes Gebäck bilden, erwägen, den Teig in Tartletwannen unterzuteilen, um einzelne sortierte Nachtische zu bilden. Weil zu bilden verhältnismäßig wenige Bestandteile hat und ist einfach, ist ein Bakewell Törtchen ein ausgezeichnetes für das Kochen zu verwenden oder mithilfe der Kinder zu bilden Rezept, von Lektionen. Sie konnten sogar betrachten, Partei zu haben, die Gäste helfen, ein Bakewell Törtchen als Teil vorzubereiten child’s, Geburtstag Tee-party. Sogar für ein erwachsenes Abendessen, ist ein Bakewell Törtchen ein einfaches, billig und geschmackvoller Nachtisch, vervollkommnen, wenn er mit Kaffee oder Tee gedient.