Was ist ein Birken-Zweig wischen?

Ein Birkenzweig wischen ist ein Küchewerkzeug, das für das Arbeiten mit hellen Bestandteilen und Soßen entworfen. Die meisten Köche betrachten ihn, eine hoch spezialisierte Art von zu sein wischen, und viele Köche erhalten entlang gerade fein ohne einen. Jedoch können Köche, die Schwierigkeit mit empfindlichen Soßen wie Bechamel haben, finden, dass das using einen Birkenzweig zu wischen die Aufgabe einfacher bildet. Viele historischen Re-enactors arbeiten auch mit dem Birkenzweig wischt, da das Werkzeug historisch vorhanden gewesen sein.

Auf den ersten Blick wischen ein Birkenzweig aussehen wie ein Minibesen. Er gebildet, indem man fest zusammen die langen bindet, steifen Niederlassungen und die Enden lose lässt. Das Resultat ist whippy, in hohem Grade flexibel wischen, die nicht bis zu den schweren Bestandteilen stehen können, obgleich es für dünne Soßen und helle Soßen ideal ist. Traditionsgemäß hergestellt die Zweige von der Birke lt, obgleich anderes Holz oder sogar Stroh außerdem benutzt werden können. Eine Veränderung, der Swedish wischen, gebildet häufig vom Stroh.

Köche benutzen einen Birkenzweig wischen gerade wie irgendein anderer wischen, um Bestandteile zusammen zu mischen gleichmäßig beim Luft in die Mischung auch peitschen. Ein Birkenzweig wischen kann in den non-stick Wannen verwendet werden, anders als ein Metall wischen, und die Flexibilität lässt es in die kleinen oder festen Ecken erreichen, außerdem. Wenn er empfindliche Soßen wischt, die brennen konnten, wischen ein Birkenzweig kann eine bessere Wahl, als sein ein herkömmliches wischen, weil es mehr der Kasserolle bedecken kann.

Im Allgemeinen wischen ein Birkenzweig ist nicht Spülmaschinesafe. Um einen Birkenzweig zu säubern, Swish es durch eine Mischung des warmen Wassers leicht wischen und Seife bis sie sichtlich sauber ist. Den Birkenzweig ausspülen wischen mit warmem Wasser und hängen es, um zu trocknen. Sicherstellen, wischen in einem sicheren Ort zu speichern, damit er nicht seine Form verliert oder durch andere Küchewerkzeuge gebrochen. Wie mit anderem wischt, kann das Hängen die beste Speichertechnik sein, und es einsetzt auch das Werkzeug in einen handlichen Platz en.

Zu eine Bechamelsoße mit einem Birkenzweig wischen zu lassen, indem es eine Mehlschwitze von den gleichen Teilen zu beginnen bildet mit Butter bestreichen und flour. Die Butter in einer Kasserolle über niedriger Hitze schmelzen, und das Mehl addieren und wischen, bis die Mischung gänzlich kombiniert und gekocht. Milch in einer unterschiedlichen Wanne verbrennen und sie den Mehlschwitzen, zusammen mit getrocknetem Thymian, Nelken, Zwiebel, Muskatnuts und einem Lorbeerblatt hinzufügen. Der Koch, wischend, bis die Soße glatt und stark ist, und belasten sie dann durch ein feines Sieb, um das Gewürz zu entfernen. Dieses “mother sauce† der französischen Küche ist das Rückgrat einer großen Auswahl der Soßen.