Was ist ein Brown-Zuckerweichmachungsmittel?

Ein brauner Zuckerweichmachungsmittel ist- eine befeuchtenvorrichtung, die entworfen, um Zucker weich zu halten. Es verwendet gewöhnlich mit braunem Zucker, da der Name andeutet, obgleich ein Zuckerweichmachungsmittel mit Ahornholzzucker auch benutzt werden kann. Der Entwurf soll Zucker feucht halten und bearbeitbar, anstelle, ihn in feste Weichmachungsmittel des Mass.-KücheFacheinzelhändler-Verkaufs ist- verhärten anstelle zu lassen brauner Zuckerund von ihm auch möglich, um Ihre Selbst zu bilden, wenn Sie Zugang zu einem Brennofen haben.

Gewöhnlich gebildet ein brauner Zuckerweichmachungsmittel von bisqued Lehm. Der Lehm ist in hohem Grade porös, also aufsaugt er gt und hält Feuchtigkeit gut. Das brauner Zuckerweichmachungsmittel getränkt im Wasser für 20 Minuten bevor man mit einem Tuch und eingesetzt in den Zuckerbehälter getapptes trockenes ist-. Im Laufe der Zeit freigibt das brauner Zuckerweichmachungsmittel langsam die Feuchtigkeit in den Zucker und verhindert, dass sie Austrocknen und verhärtet. Nach ungefähr drei Monaten muss das brauner Zuckerweichmachungsmittel Re-getränkt werden.

Für Köche, die mit klumpigem braunem Zucker kämpfen, ist- ein brauner Zuckerweichmachungsmittel ein in hohem Grade nützliches Werkzeug. Es gibt andere Methoden des Erweichens des braunen Zuckers, aber sie können ungainly erhalten. Für wirklich harten Zucker können Köche den Zucker in eine grosse Schüssel entleeren und die Oberseite der Schüssel mit einem feuchten Tuch umfassen. Brown-Zucker kann auch erhitzt werden, um es oben zu lösen, aber er muss sorgfältig aufgepaßt werden, damit er schmilzt nicht oder brennt. Wenn Sie ein brauner Zuckerweichmachungsmittel benutzen, immer erinnern, das Oberflächenwasser weg zu tappen, wie gerade Flüssigkeit den Zucker veranlassen kann, in ein festes Mass. aufzuhäufen.

Die grundlegende Form für ein brauner Zuckerweichmachungsmittel ist- eine einfache Lehmscheibe. Viele Firmen bilden dekorative Versionen in den Formen der Blumen, der Anlagen oder der Tiere. Roter Lehm ist allgemein verwendet, da er billig und sehr porös ist. Der Lehm sollte nie glasiert werden, da dieser ihn im Wesentlichen erfolglos bildet. Andere Stücke unfired Lehm oder keramisches können benutzt werden, um ein brauner Zuckerweichmachungsmittel außerdem zu bilden. Ein brauner Zuckerweichmachungsmittel sollte gewaschen werden, wenn es entfernt und erneuert, da Zucker zusammengebacken auf ihm werden kann.

Zusätzlich zur Anwendung eines brauner Zuckerweichmachungsmittels, sollten Köche Zucker in den luftdichten Behältern immer speichern, um zu verhindern, dass sie heraus sterben. Ein kühler trockener Platz ist der beste Platz, zum des Zuckers zu speichern, da Temperaturfluktuationen von der Hitze Zucker veranlassen können aufzuhäufen. Raffinierter Zucker nicht im Allgemeinen benötigt ein Weichmachungsmittel und aufhäufen tatsächlich ch, wenn er zu feucht ist.