Was ist ein Chef de Partie?

Ein Chef de Partie ist ein Chef, der beauftragt, einen bestimmten Bereich der Küche einer Gaststätte laufen zu lassen. Die Position gefunden häufig in den Küchen mit vielen Personal, wo Delegation der verschiedenen Kücheaufgaben zu seinem glatten Betrieb wesentlich ist. In den Küchen, in denen es mehr als einen Chef de Partie gibt, genannt die Chefs entsprechend ihrer Position in der Küchehierarchie und gekennzeichnet allgemein als Chef #1, Chef #2, und so weiter.

Dem Chef de Partie kann jedermann einiger Stationen zugewiesen werden, von denen jede auf die Vorbereitung einer bestimmten Eigenschaft des Menüs der Gaststätte spezialisiert. Diese Stationen behalten ihren französischen Namen und umfassen das folgende: Ein sauté Chef, ein Fischchef (poisonnier), ein Grillchef (Rotisseur), ein Bratenchef (Grillardin), ein Gemüsechef (Entremetier), Pantrychef (Garde-Krippe), ein Fischrogenchef (Friturier), ein alles runderes oder ein Roundsman (Tournant), ein Metzger (Boucher) und ein Gebäckchef (Patissier).

Die höchste Position, dass der Chef de Partie zugewiesen werden kann, ist die des Sauté Chefs. Als Sauté Chef müssen die Interessen Chefdepartie selbst auf die Einzelteile sautéd der Küche und garantieren, dass ihre begleitenden Soßen richtig und sofort zugebereitet. Weil der Fisch in der Küche häufig ein ergänzendes sauté benötigt, kombiniert der Chef de Partie manchmal diese Position mit der des Fisch-Chefs. Als Fisch-Chef ist der Chef de Partie für Ausschnitt und das Vorbereiten der Fische und seines sauté verantwortlich.

In seiner Aufmachung als Braten-Chef, muss der Chef de Partie alles gedünstete und gebratene Fleisch und ihre Soßen zubereiten. Wenn die Küche genug klein ist, kombiniert der Chef de Partie häufig diese Rolle mit den Positionen des Grill-Chefs und des Fischrogen-Chefs, um auf Küchestab zu sparen und die Vorbereitung und das Kochen der Fleischteller der Küche zu beschleunigen.

Wenn die Küche eine volle Ergänzung der Stationen hat, unterschiedlicher zugewiesen Chefs de Partie der Vorbereitung der Suppen, während andere die Aufgabe von Busying mit dem Gemüse gegeben. Jedoch wenn die Küche kleiner ist, kombiniert die Positionen von legumier (Gemüsechef) und von potager (Suppechef). Ein Chef de Partie verantwortlich für das Gemüse und die Suppen findet auch, dass er häufig mit der Zubereitung der der Teigwaren und der Aperitifs Küche, auch eine Arbeit zugewiesen.

Der pantry-Chef aufgeladen mit der Vorbereitung von denen der Teller der Küche he, die die Küchekälte verlassen. Das heißt, zubereitet er die Salate, die Pasteten und das kalte Fleisch e. Der Metzger schneidet und zubereitet das Fleisch der Küche und aufgeladen manchmal mit dem Management und der Vorbereitung der Fischgerichte auch ch.

Der Gebäck-Chef ist normalerweise eine fachkundige Position in der Küche und also ist der Chef de Partie, der dieser Rolle zugewiesen, häufig ein Fachmann oder ein Hauptleiter, die eine Truppe seiner eigenen Chefs und Köche laufen lässt. Schließlich ist die Aufgabe Chefdeparties als Roundsman, die unbesetzten Positionen in der Küche zu füllen.