Was ist ein Chipotle Pfeffer?

Der chipotle Pfeffer ist ein geräucherter oder getrockneter jalapeño Pfeffer. Der geräucherte chipotle Pfeffer stammte aus dem Bereich, der Mexiko City umgibt. Völker vor der aztekischen Zivilisation gedacht, den chipotle Pfeffer erfunden zu haben. Die Pfeffer können geraucht worden sein, um sie von der Verrottung zu halten, da das jalapeño vornübergeneigt war, schnell zu verschlechtern, als gespeichert.

Das Aussprache des Wort chipotle ist ein weit besprochenes Thema unter Pfeffer afficianados. Viele Traditionalisten erkennen die Wurzeln des Wortes in der Nahuatlsprache, die indiginous ist zu, was jetzt Mexiko ist. Durch ihre Berechnung sollte dem Wort prounounced „chee-poatl,“ mit gerade zwei Silben und einem verkürzten „uh“ Ton zwischen den abschließenden zwei Konsonanten. Wegen des gegenwärtigen Aufstieges in der Popularität des Gebrauches von chipotle peppers in den Gaststätten in den Vereinigten Staaten, jedoch ist das spanische Aussprache weit allgemeiner: „chee-POAT-legen.“

Der Prozess, der verwendet, war dem für trocknendes Fleisch ähnlich. Normalerweise Fleisch oder Gemüse lassen in einem beiliegenden Raum trocknen, während sie hölzernem Rauche herausgestellt. Bewahrung war für die Nahrungsmittel ausgezeichnet, die dieser Behandlung unterworfen und ausdrückte den Scharfsinn von denen weites Zurückdatieren unsere Zivilisation re.

Der chipotle Pfeffer ähnelt natürlich einem jalapeño, aber neigt, braun und shriveled zu sein. Er verliert wenig seiner Hitze durch den rauchenden Prozess, und viele genießen nicht nur seinen Spiciness aber außerdem den natürlichen hölzernen Rauchgeschmack, der den chipotle Pfeffer begleitet. Obwohl seine ersten Anwendungen in den traditionellen mexikanischen Tellern waren, genießt das chipotle jetzt eine ausgedehnte Strecke des Gebrauches in den US.

Während man den vollständigen chipotle Pfeffer kaufen kann, ist es auch als Salz, ein Gewürz und in der Paprikapaste vorhanden. Die Paprikapaste eingemacht normalerweise und weiter hinzufügt der chipotle’s Haltbarkeit ter. Eingemachte Paprikapaste kann andere Pfeffer außerdem enthalten, um das “heat† dieses typischen Zusatzes zu den Paprikas, Suppen oder zum Fleisch zu moderieren, das für Tacos und andere Füllungen zugebereitet. Sie bildet auch eine ausgezeichnete Unebenheit für gegrilltes Fleisch oder Gemüse.

Jalapenos, ob geräuchert oder frisch, entweder Teller der mittleren oder hohen Hitze produzieren kann. Using vollständige chipotles in den Rezepten, besonders wenn man die Samen mit.einschließt, ergibt die heißen, zwar nicht super heißen Teller. Jedoch kann man unaccustomed zu einer Hitze von ungefähr 7.500 Scoville Hitze-Maßeinheiten den chipotle Pfeffer heiß finden zum Punkt von unbequemem. Ein milder Pfeffer andererseits gemessen an ungefähr 1.000 Scoville Maßeinheiten. Rang null der süssen Pfeffer auf der Scoville Skala.

Wenn man etwas von der Hitze von einem chipotle Pfeffer entfernen möchte, kann man den Pfeffer zur Hälfte sorgfältig schneiden und die Samen und die weißen Membranen leicht entfernen, welche die Samen zum Innere des Pfeffers halten. Obgleich es capsaisin im Fleisch der Frucht außerdem gibt, entfernt dieses die meisten der Hitze. Vorsicht sollte genommen werden, um die Augen nicht während dieses Verfahrens zu berühren, da der Pfeffer zu den Augen und zur Haut extrem irritierend noch sein kann. In den großen Rezepten jedoch using eine kleine Menge chipotle Pfeffer kann großes Aroma zur Verfügung stellen, ohne einen Teller herzustellen, der zu heiß ist.

Rezepte für den chipotle Pfeffer unterscheiden groß. Ein sieht sie in der traditionellen mexikanischen Nahrung, aber Schmelzverfahrens-Küche gebraucht häufig den chipotle Pfeffer. Man kann Internet-Rezepte für chipotle Huhn mit Spinat, der Garnele, die in der chipotle Soße glasiert, oder den chipotle Schokoladenkuchen finden. Diese neueren Rezepte geben dem chipotle Pfeffer eine große Auswahl von Anwendungen in der feinen Küche.