Was ist ein Clafouti?

Clafouti, alias clafoutis, ist ein klassischer französischer Nachtisch, der einem Frucht gefüllten Vanillepudding oder einem süssen Frittata ähnelt. Wenn gebürtig zur Limousin-Region von Frankreich, clafouti, gebildet in vielen anderen Positionen außerdem, und es ist eine populäre Nachtischnahrung. Da clafouti sehr einfach zu bilden ist und es eine elegante Darstellung hat, ist es eine ausgezeichnete Wahl des Quickienachtischs für Abendessen-Parteien. Da es warmes als allgemeine Regel gedient, ist clafouti Bestes bildete zu Hause oder gekauft als Teil einer Gaststättemahlzeit.

Das traditionelle clafouti gebildet mit Kirschen, obgleich jede mögliche Art der Frucht verwendet werden könnte. Einige Puristen benennen Nichtkirscheclafouti flognarde, um es zu unterscheiden. Die Frucht überlagert mit einem dichten geschlagenen Eierteig und gebacken bis die Eierteighauche oben, gerade wie eine Quiche. Der Nachtisch gelassen etwas abkühlen, bevor man mit gepeitschter Creme, Eiscreme, crème anglaise oder einer ähnlichen Spitze gedient. Einige Köche dienen ihn direkt aus der Backenwanne heraus, während andere es vorziehen, clafouti in den einzelnen Ramekins zu bilden.

Um ein traditionelles clafouti zu bilden, mit drei Schalen Kirschen beginnen. Einige Köche lassen die Gruben innen, da die Gruben das Aroma reicher und intensiv bilden, aber sie bilden auch, clafouti essend etwas gefährlich. Wenn Kirschen nicht vorhanden sind, oder etwas andere Frucht einfach besser schaut, frei fühlen zu ersetzen. Äpfel, Pfirsiche, Blaubeeren und Fruchtmischungen sind alle in diesem Teller ausgezeichnet, besonders wenn Köche das Würzen zwicken, zum der einzigartigen Aromen der Frucht herauszubringen.

Den Ofen zu 350 Graden Fahrenheit (177 Grad Celsius-) vorwärmen. Drei Eier mit der Milch mit einen und ein viertel Schalen schlagen und das Mehl mit Hälfe Schalen, den Zucker mit Drittel Schalen, einen Esslöffel Vanille und eine Klemme Salz addieren. Zitronensaft, Orangenextrakt und Gewürze wie Muskatnuts oder Zimt können auch benutzt werden. Für Leute mit Glutenintoleranz, können ein anderes Verdickungmehl wie Pfeilwurz, Amarant, Nussschrotmehl oder Sorghum ersetzt werden. Ungefähr ein viertel des geschlagenen Eierteiges in eine geölte Backenwanne gießen, und es backen, bis es eine dünne Haut entwickelt.

Das Backen ziehen verschieben heraus und verteilen die Frucht in sie, bevor Sie den Rest des geschlagenen Eierteiges auf die Oberseite gießen und mit granuliertem Zucker besprühen, um eine Chipslette, crackly Kruste zu bilden. Um die Wahrscheinlichkeit des Knackens zu verringern, das clafouti in einem Wasserbad backen, das ihm auch hilft gleichmäßig zu kochen. Das zusammengebaute clafouti in den vorgewärmten Ofen setzen, und für 40 Minuten oder bis geschwollenes und Braunes backen. Entfernen, dürfen etwas abkühlen, und dienen.