Was ist ein Digital-Fleisch-Thermometer?

Ein digitaler Fleischthermometer ist eine Art Thermometer, der benutzt, um die interne Temperatur der gekochten Nahrungsmittel zu messen, besonders Fleisch. Der Hauptunterschied zwischen einem Fleischthermometer und anderen Arten kochende Thermometer ist, dass er gewöhnlich eine Skala der niedrigeren Temperatur als eine Süßigkeit hat oder frittiert Thermometer. Auch ein digitaler Fleischthermometer hat ein digitales Auslesen der Informationen, die durch die Prüfspitze eher als erfasst, einen Vorwahlknopf habend, der nicht durch Elektrizität angetrieben. Digital-Fleischthermometer können beim dem Verhindern under- oder Überkochen des Fleisches sowie andere Nahrungsmittel nützlich sein.

Eine Art digitaler Fleischthermometer ist die oven-proof Prüfspitze. Dieses Küchegerät hat eine kleine Metallprüfspitze, die in Fleisch oder in Geflügel vor dem Kochen eingesetzt. Die Prüfspitze angebracht durch ein sensorisches Kabel zu einem digitalen Schirm l, der außerhalb des Ofens während des kochenden Prozesses bleibt - der Schirm liefert das Temperaturauslesen, während das Fleisch kocht. Ein Ofenthermometer kann häufig programmiert werden, um die Zieltemperatur, gegenwärtige Ofentemperatur und die kochende Zeit, die für einen bestimmten Teller anzuzeigen bleibt. Drahtlose Ofenthermometer, die nicht sensorische Kabel benutzen, sind auch vorhanden.

Eine zweite Art digitaler Fleischthermometer ist sofortig-las Thermometer. Diese Art des kochenden Thermometers hat eine Metallprüfspitze an seiner Spitze und an einem angebrachten Handgriff mit einer Digitalanzeige. Thermometer sofortig-lesen eingesetzt nicht in Nahrung, bevor Sie kochen. Stattdessen entworfen sie, um genaue Temperaturmesswerte anzuzeigen, nachdem man in heiße Nahrung für einige Sekunden eingesetzt worden.

Die abschließende Art des digitalen Fleischthermometers ist die Mikrowelle-sichere Vielzahl. Diese Art eingesetzt in Nahrung, die dann in die Mikrowelle gesetzt, und ist einem Ofenthermometer ähnlich. Anders als einen Ofenthermometer jedoch enthält ein Mikrowelle-sicherer Thermometer kein Metall.

Gewöhnlich sollte die Prüfspitze eines digitalen Fleischthermometers in das stärkste Teil des Fleisches, direkt in das Muskelgewebe eingesetzt werden. Eine Person sollte die Prüfspitze, in die fetthaltigen oder knöchernen Bereiche des Fleisches einzusetzen im Allgemeinen vermeiden, während diese Bereiche oben mit unterschiedlicher Rate erhitzen. Mit Geflügel sollte die Prüfspitze im inneren Schenkelbereich eingesetzt werden und Fett und Knochen wieder vermeiden. Um die Temperatur irgendeiner anderen Art Teller, wie eine Kasserolle zu messen, sollte die Prüfspitze im stärksten Teil des Tellers, nahe der Mitte eingesetzt werden.

Da ein allgemeiner Gebrauch eines kochenden Thermometers, die food-borne Krankheit zu verhindern ist, die zum unter-Kochen passend ist, eine wichtige Sache, zum zu wissen, wann, einen digitalen Fleischthermometer zu verwenden ist an, welchem Punktfleisch ihre optimalen Umhüllungtemperaturen erreichen. Vollständiges Geflügel sollte eine Temperatur von 165° F (ungefähr 74° C) erreichen; die gleiche interne Temperatur ist für Umhüllunggeflügelteile notwendig. Rinderhackfleisch, Schweinefleisch und Lamm erfordern eine Temperatur von 160° F (ungefähr 71° C) für Umhüllung. Steaks sollten 145° F (ungefähr 63° C) sein für mittleres seltenes, 160° F (ungefähr 71° C) für Mittel und 170° F (ungefähr 77° C) für durchgebratenes. Es sollte im Verstand auch gehalten werden, den Fleisch fortfährt, für kurze Zeit zu kochen beim Stillstehen, also seine interne Temperatur ändern kann.