Was ist ein Erbe die Türkei?

Erbetruthähne sind altmodische Bruten der Truthähne, die auf eine sehr spezifische Art angehoben werden. Erhaltungsorganisationen, die auf Viehbestand sich konzentrieren, haben die Züchtung und den Verkauf der Erbetruthähne gefördert, um diese alten Bruten für den Genuss der zukünftiger Generationen zu konservieren. Viele Leute haben nie Erbetruthahn geschmeckt, da diese Bruten durch das ausgedehnte Breasted die weiße Türkei im 20. Jahrhundert verlegt wurden. Verbraucher, die Erbetruthahn erfahren haben, sagen, dass diese Bruten neigen, ein besseres Aroma und eine Beschaffenheit zu haben, die dem ausgedehnten Breasted Weiß weit überlegen ist.

Truthähne sind als Nahrungsmitteltiere in Nordamerika jahrhundertelang ausgeübt worden, und viele Ureinwohnergemeinschaften züchteten selektiv regionale Truthähne, um optimale Nahrungsmitteltiere zu sein. Als Europäer die Vereinigten Staaten erreichten, fuhren sie zur Tradition der Truthahnzüchtung fort und entwickelten einige robuste, schöne Vögel, die auch Qualitätsfleisch erbrachten. 1874 erkannte die Amerikaner-Geflügel-Verbindung einige spezifische Truthahnbruten in seinem die Türkei-Standard der Verkollkommnung, einschließlich das Narragansett, das weiße Holland und die Standardbronze, unter anderem. Andere Bruten, die durch die amerikanische Viehbestand-Brut-Erhaltung erkannt werden, umfassen das Jersey-Büffelleder, Bourbon-Rot, Schiefer, Schwarz-Spanisch, und Truthahn der königlichen Palme züchtet.

Diese Erbetruthahnbruten nehmen mehr Zeit als das ausgedehnte Breasted Weiß zu reifen. Ein Erbetruthahn entwickelt sich zu Erwachsensein innen herum 30 Wochen, ein markierter Kontrast mit den 18 Wochen, die für ein ausgedehntes Breasted Weiß benötigt werden. Viehbestandproduzenten fingen an, das ausgedehnte Breasted Weiß das mittlere 20. Jahrhundert zu fördern, weil die Brut ein hohes Volumen Fleisch erbrachte und anzuheben verhältnismäßig war einfach; an diesem Punkt sind diese Vögel so vorbei gezüchtet worden, die sie nicht auf ihren Selbst reproduzieren können, und viel ausgedehntes Breasted Weiß hat das Schwierigkeitsgehen. Bis zum den sechziger Jahren waren Erbetruthahnbruten fast verschwunden.

Zwecks genügen als einen Erbetruthahn durch die amerikanische Viehbestand-Brut-Erhaltung zu gelten, muss ein Vogel drei Anforderungen. Das erste ist, dass die Vögel in der Lage sein müssen, natürlich zu verbinden, und sie müssen die Produkte der natürlich gezüchteten Eltern sein. Ein Erbetruthahn muss auch leben eine “long produktive im Freienlebensdauer, † mit züchtend Hennen und toms lebend für bis sieben Jahre. Die Vögel müssen genug draußen leben und robust sein, im Freienbedingungen zu überleben, und die Küken, die für Nahrung produziert werden, sollten Zugang zu einer großen Vielfalt des Futters und der Bedingungen auch erlaubt werden. Schließlich hat ein Erbetruthahn eine langsame Wachstumsrate, die ihn in einen völlig erwachsenen Vogel reifen lässt, bevor sie geschlachtet wird.

Einige Gruppen einschließlich langsame Nahrung fördern den Erbetruthahn als Teil Amerikas des kulinarischen Erbes. Viele Erbetruthähne sind mit dem eindeutigen, auffälligen Gefieder ziemlich schön und bilden sie ideale Plakatkinder für ihre Kindred. Märkte und Metzger bieten Erbetruthähne Leuten an, die sie wünschen; ein Auftrag für einen Erbetruthahn sollte, seit den meisten Märkten gut im Voraus vergeben werden ausverkaufen, besonders um Hauptfeiertage wie Danksagung.