Was ist ein Etrog?

Ein etrog ist eine spezifische Kulturvarietät von Zitrusfrucht medica, auch bekannt ist zitronengelb. Diese unterscheidenden almond-shaped Früchte historisch benutzt worden von den jüdischen Leuten während des wichtigen Festivals von Sukkot, alias des Festes der Tabernacles. Zusätzlich zu für fromme Zwecke verwendet werden, kann ein etrog auch benutzt werden, um Schale der kandierten Zitrusfrucht zu produzieren. Diese Früchte sind häufig in den jüdischen Gemeinschaften in den Wochen leicht verfügbar, die zu Sukkot f5uhren, und einige Greengrocers auf Lager sie in anderen Regionen zu den kulinarischen Zwecken.

In der jüdischen Tradition ist etrog eine der vier Sorten, die traditionsgemäß während der Sukkot Zeremonien wellenartig bewogen. Die anderen drei Sorten sind lulav, hadass und das aravah, bekannt auf englisch als der Wedel eines Palmendatums, der Myrteniederlassung und der Weideniederlassung. Entsprechend Tradition vorgewählt die vier Sorten sorgfältig ig, um zu garantieren, dass sie tadellos gebildet und schön sind. Wenn sie das etrog vorwählen, suchen Leute nach einem symmetrischen Exemplar mit seinem Piton, die Reste der Zitrusfrucht blühen, intakt.

Ein etrog, das bei Sukkot benutzt werden wird, muss wie möglich, und ideal es so sogar und gerade sein sollte gerade beginnen, gelb zu drehen. Einige Leute aussuchen so genannte “belted† etrogs , die eine schmale Region um die Mitte haben, die der Frucht eine Hourglaßform gibt. Die Frucht behandelt sorgfältig und überprüft auf Kratzer und andere Verunstaltungen, die die Frucht unvollständig bilden, und folglich unpassend für religiöse Feiern send.

Etrogs sind in der Form, mit zuspitzenden Enden und extrem knobbly Fleisch ein wenig länglich. Sie haben sehr starke Häute und Stärken, die eine kleine, bittere, trockene Frucht umgeben. Das Aroma und der Geruch des etrog ist vermutlich dem einer Zitrone am ähnlichsten, obgleich die tatsächliche essbare Frucht viel kleiner ist. Abhängig von der Region kann die Frucht zusammen mit der Schale kandiert sein.

Wenn Sie ein etrog nicht für fromme Zwecke benutzen, können Sie leisten, über die Auswahl Ihrer Frucht weniger penibel zu sein. Nach einer Frucht ohne irgendwelche Schwächen, Entfärbung oder Zeichen der Form suchen. Die Früchte können in Farbe von Grünem zum Gelb schwanken, also nicht betroffen übermäßig, wenn Sie ein helles zitronengelbes etrog nicht finden können. Sie können die Frucht halten gekühlt bis Gebrauch; die meiste Leutesüßigkeit es, den Kandierungrichtungen für andere Zitrusfrüchte folgend.

Wenn Sie in einem warmen Klima leben, können Sie etrog draußen wachsen; die Frucht wächst gewöhnlich in USDA-Zonen 10 und 11. halten den Obstbaum in einem warmen Platz, der gut von den Winden isoliert und tun nicht overwater es. Es dauert herum drei Jahre für ein etrog, das schneidet, um genug zu reifen, um Frucht anzubauen, und herum sieben Jahre für ein etrog, das vom Samen gewachsen, um Frucht anzubauen. Sie können in einem Gewächshaus zitronengelb auch wachsen oder zuhause, wo der lemony Geruch durchaus erneuern kann, aber aufpassen heraus für die Dornen s!