Was ist ein Fernsehapparat-Abendessen?

Ein Fernsehapparat-Abendessen ist ein vorgekochtes, gefrorenes Abendessen, das für eine Person gebildet. Das Ausdruck Fernsehapparat-Abendessen zurückgeht hinsichtlich des der Swanson Fernsehapparat-Marke gefrorenen Abendessens Firma, das zuerst 1953 debuted. Obgleich Fernsehapparat-Abendessen ein generischer amerikanischer Ausdruck wurde, nachdem Swanson stoppte, den Namen 1962 zu verwenden, genannt heutige Fernsehapparat-Abendessen normalerweise gefrorene Abendessen oder gefrorene Mahlzeiten. Die meisten diesen einzelnen gefrorenen Mahlzeiten sind microwavable, obgleich einige in einem herkömmlichen Ofen wieder erwärmt werden können.

Swansons Vorlage Fernsehapparat-Marke gefrorenes Abendessen 1953 kam in einen Aluminiumfoliebehälter mit drei Abschnitten. Der Hauptbereich enthielt geschnittenen Truthahn mit Cornbreadbehandlung und die zwei kleineren Fächer hielten gefrorene Erbsen und süsse Kartoffeln. Fernsehapparat-Abendessen mit Hauptgerichten wie Hamburger und gebratenem Huhn folgten später. Der vierte Nachtischabschnitt war nicht ein Teil der Swanson Fernsehapparat-Abendessen bis 1960 und die frühesten Nachtische waren Fruchtschuster und -schokoladenkuchen.

Swanson vermarktete intelligent ihr Fernsehapparat-Marke gefrorenes Abendessen zu einem neuen Zielmarkt -- der Fernsehen-Beobachter. Swansons das frühe Verpacken kennzeichnete sogar eine Abbildung eines Fernsehers. Fernsehen als neues Unterhaltungsmittel anfing s, in die Vereinigten Staaten in den frühen fünfziger Jahren ungeheuer zu erweitern, während die Fernmeldebehörde (FCC) anfing, übertragenlizenzen zu erteilen vielen Gemeinschaften. Bis zum 1955 hatte Hälfte aller Amerikanerhäuser einen Fernseher. Swansons, das bequem ist, vorkochte erlaubte Leute des Fernsehapparat-Abendessens ns, um eine heiße Mahlzeit ohne müssendes jedermann zusammen zu essen seine oder LieblingsFernsehsendung verfehlen.

Obgleich Swanson stoppte, das Name Fernsehapparat-Marke gefrorene Abendessen 1962 zu verwenden, produzierte die Firma Veränderungen ihrer vorgekochten Abendessen, um mit Verbrauchernachfrage aufrechtzuerhalten. Z.B. Swanson 1973 eingeführt dem hungriger Mann gefrorenen Abendessen. Diese Mahlzeit hatte größere Teile und gerichtete einzelne und geschiedene Männer mit minimalen kochenden Fähigkeiten und großem Appetit, die eine bequeme, satisfying heiße Mahlzeit wünschten, als sie nach Hause von der Arbeit kamen.

Viele Leute holen heute vorgekochte microwavable gefrorene Abendessen, um in einen Mittagessenraum bei der Arbeit oder Schule vorzubereiten. Die niedrigeren fetten Versionen sind mit den Leuten populär, die versuchen, Gewicht zu verlieren, da die Teilgrößen kontrolliert sind. Ein Fernsehapparat-Abendessen ist heute nicht wahrscheinlich, in einem unterteilten Behälter zu sein, obgleich einige noch sind. Viele gefrorenen Abendessen sind jetzt die Mahlzeiten mit einen Einzelteilen wie Lasagne, Teigwaren mit Gemüse, Pizza, Fleischtorten und Makkaroni und Käse.