Was ist ein Fischhändler?

Ein Fischhändler ist ein Kaufmann, der auf den Verkauf und die Anlieferung der essbarer Meerestiere einschließlich Fische, Krebstiere und Schalentiere sich spezialisiert. In einigen Teilen der Welt, ist der traditionelle Fischhändler groß durch Gemischtwarenladen ersetzt worden, die Erzeugnis, Textilwaren, Alkohol, Fleisch und andere Nahrungsmittel in einer zentralen Position kombiniert. Dieses ist von den binnenländischen Regionen besonders zutreffend, die nicht einen großen Markt für essbare Meerestiere stützen. In den Hafenstädten jedoch kann ein Fischhändler, nah an den Docks normalerweise noch gefunden werden, um häufig zu garantieren, dass der Vorrat frisch ist.

Für die Leute, die nach hochwertigen Fischen suchen, sollte ein Fischhändler ausgesucht werden. Von Fischhändler neigen, über ihren Vorrat sehr kenntnisreich zu sein und können zur Verfügung stellen Informationen über, wo die Fische kamen, die sie sich verfingen, und wie alt es ist. Viele sind auch glücklich, Rezepte zu teilen und können Verbraucher auf, wie man gut informieren verschiedene Arten der essbarer Meerestiere behandelt und speichert. In vielen Fällen sind Fische von einem Fischhändler frischer und sicherer als zu essen, von Gemischtwarenladen zu fischen, weil der Fischhändler in der Lage ist, sich auf das Halten der Fische zu konzentrieren unten gefroren und zu säubern.

Es gibt einige Weisen, damit ein Fischhändler sein oder Geschäft laufen lässt. Das allgemeinste ist ein Einzelhandel, der Fische von den mehrfachen Quellen verkauft. Normalerweise ein der Angestellten geht zum Großhandelsfischmarkt an den Docks morgens, das Beste vorzuwählen, das Fische nach rechts weg vom Boot schaut, oder arbeitet mit einem Verteiler, um den täglichen Speicher auf Lager. Ein Fischhändler kann ein Grossist auch sein und große Vorräte an Fischen von einigen Booten, um zu verkaufen, um Klienten wie Gaststätten im Einzelhandel zu verkaufen, Krankenhäuser und Schulen kaufen. Viele Geschäfte haben einen Vertrag mit einem Fischhändler, zum der Tageszeitung der frischen Fische zu liefern, und einige dieser Verträge sind flexibel und erlauben dem Fischhändler, das vorhandene kosteneffektivste und der Qualitäter Produkt vorzuwählen.

Wenn Sie einen Fischhändler besuchen, erwarten, eine Zusammenstellung der Fische in unterschiedlichen Zuständen von Schnelligkeit für das Kochen zu finden. Viele Fischhändler auf Lager die vollständigen, ungereinigten Fische, zusammen mit Leisten oder Steaks von den größeren Fischsorten. Einige können Krebstiere wie Garnele, Krabben und Hummer für einfachen Gebrauch vorkochen, während andere Phasenkrebstiere von den Behältern verkaufen. Zusätzlich zu den frischen Fischprodukten tragen viele Fischhändler auch die geräucherten und konservierten Fische als Nebenerwerb, wenn einige traditionelle Geschäfte diese Produkte bilden, im gleichen Gebäude.

Nach den Verbrauchern, die über Sauberkeits- und Potenzialverschmutzung betroffen werden, sollten nach einige Sachen in einer Anlage gesucht werden, die Fische behandelt, ob es Dock-Seitenstandplatz eines einzelnen Bootes, eines Fischhändlers oder Gemischtwarenladen ist. Die Fische sollten unter Eis, eher als auf es, damit, während das Eis schmilzt, es die Fische wäscht, eher als vereinigend gehalten werden. Die Fische sollten frisch schauen, und sind von der offensichtlichen Trockenheit, von den merkwürdigen Entladungen oder vom Trennen des Fleisches frei. Der Fußboden sollte gehalten werden sauber und häufig mit einem Schlauch bespritzt werden, und während ein fish-like Geruch vorherrschen kann, sollten einzelne Stücke Fische verhältnismäßig geruchsfrei sein. Das Aufbauen einer regelmäßigen Beziehung zu einem Fischhändler garantiert Ihnen normalerweise Fische vom hochwertigsten regelmässig.