Was ist ein Fleisch-Raucher?

Fleischraucher sind Vorrichtungen, die verwendet werden, um rohes Fleisch, während die Durchdringung des Fleisches mit einem Aroma zu kochen aus dem Rauche produzierte, der als Teil des Prozesses erzeugt wurde. In den Zeiten vorüber, wurde ein Fleischraucher häufig als kleines Gebäude strukturiert, in dem Feuer Hitze und Rauch erzeugen würden, um das Fleisch zu kurieren, das von den Haken hängt, die strategisch während des Raumes gesetzt wurden. Während des 20. Jahrhunderts wurden kleinere Fleischraucher an viele Eigenheimbesitzer hergestellt und verkauft, die Fleisch für Sozialereignisse um das Haus kochen und rauchen wollten. Heute ist es möglich, einen kleinen elektrischen Raucher oder einen Gasraucher zusammen mit dem traditionelles Holz getankten Fleischraucher zu kaufen.

Es ist wichtig, eine Unterscheidung zwischen einen Grilgrill und einen Fleischraucher zu machen. Während BBQ-Grills Holzkohle, Gas oder Elektrizität verwenden können, um das Fleisch zu grillen, produzieren diese Arten der Grills nicht viel Rauch. Ein zutreffender Fleischraucher erzeugt nicht nur Hitze, um das Fleisch zu kochen, aber erzeugt auch Rauch, der das Fleisch einschlägt und das Aroma des brennenden Holzes in das Fleisch während des kochenden Prozesses tränken lässt. Glücklicherweise gibt es Zubehöre, die einem Standardgrilgrill hinzugefügt werden können, der erlaubt, dass die Vorrichtung als Fleischraucher benutzt wird. Die Zubehöre können, nachdem man das Fleisch, leicht entfernt werden geraucht hat und für Gebrauch zu einem späteren Zeitpunkt gespeichert werden.

verwenden der elektrische Fleischraucher und der Gasfleischraucher ein Mittel anders als Holz, um das Feuer anzuzünden und die Hitze zu produzieren, die benötigt wird, um das Fleisch zu kochen. Jedoch schließen sie häufig auch ein Regal mit ein, in dem aromatisches Holz gesetzt werden kann, um zu helfen, genügend Rauch herzustellen, um das Fleisch zu würzen. Diese handlichen im Freienfleischraucherwahlen ähneln einem bedeckten Grill in vielerlei Hinsicht, neigen, einfach zu sein zu säubern und können mit relativer Mühelosigkeit gespeichert werden.

Der tatsächliche Prozess des Rauchens des Fleisches ist einfach. Das Fleisch wird auf eine Zahnstange in den Raucher gelegt, während das Holz in Position außerdem gesetzt wird. Sobald die Flammen beleuchtet werden und der Fleischraucher eine ausreichende Menge Hitze und Rauch produziert, ist die Maßeinheit geschlossen. Dieses lässt die Hitze das, Fleisch und den Rauch zu kochen anfangen, um das, Äußere des Fleisches zu würzen anzufangen. Während der kochende Prozess fortfährt, fängt das Gewürz, das auf der Außenseite des Fleisches niedergelegt wird an, in das Fleisch aufzusaugen. Dieses verursacht ein rauchiges Aroma während der Schnitte des Fleisches, das den unterscheidenden Geschmack liefert.

Spitzen und Pläne auf, wie man einen selbst gemachten Fleischraucher werden gefunden in vielen Selbstanfertigungsbetriebsmitteln bildet. Sie fordern manchmal die Anpassung eines Grills oder das Gebrauchen der Metalltrommeln, um einen Körper für einen hölzernen brennenden Fleischraucher zu verursachen. Jedoch gibt es einige Handels- hergestellte Raucher auf dem Markt heute, der für eine bescheidene Summe gekauft werden kann und lässt sie gerade so kosteneffektiv einen Fleischraucher kaufen, wie sie, ein vom Kratzer zu errichten ist.