Was ist ein Glas-Heber?

Gerade über jedermann, das überhaupt im Ausgangseinmachen von Obst und Gemüse von miteinbezogen worden ist, mit einem Glasheber vertraut sein-. Entworfen als rüttelt Mittel von sicher entfernen von einem Konservenfabrikanten, oder Dampfkochtopf, der Glasheber ist ein metallischer Satz Zangen, die hitzebeständige Schichten miteinschließen, um die Finger zu schützen. Im Allgemeinen wird ein Glasheber konstruiert, um einen einfachen Griff entweder der Kappe auf dem Glas oder als zu erlauben Mittel der Ergreifung des Körpers des Glasglases. Sind hier mehr Informationen über, wie man einen Glasheber, benutzt sowie, wo man ein kauft.

Heißwasser ist ein wesentliches Werkzeug im einmachenden Prozess. Vor der Platzierung der gekochten Früchte oder des Gemüses in die Gläser Glasgläser sind normalerweise erhitzt und im Konservenfabrikanten entkeimt. Offensichtlich sind die Gläser zur Note extrem heiß. Eher als, das nasse Glas mit einem Ofenhandschuh greifend, ist es viel sicherer, einen Glasheber zu benutzen. Im Allgemeinen wird der Glasheber von einem Schwermetall, das der Hitze widerstehen kann, wie ausgeglichener Stahl hergestellt. Um die Hände des Benutzers zu schützen, gibt es normalerweise irgendeine Art der Schicht gefunden auf den Armen des Glashebers.

Modelle vom des späten 19. jahrhunderts Jahrhundert und früh - Jahrhundert des Th 20 neigte, Arme zu benutzen, die aus Holz, das für Hitzebeständigkeit versiegelt worden war, wenn die Zangen zum Holz angebracht sind konstruiert wurden. Moderne Glasheber sind normalerweise vollständig vom Stahl hergestellt und werden eine starke und haltbare synthetische Schicht über dem Körper des Glashebers miteinschließen, um die Wahrscheinlichkeit der Brände zu verhindern.

Using Glas ist ein Heber ein ziemlich direkter Prozess. Wenn Dosenfrüchte oder Gemüse, die Gläser zuerst entkeimt. Nach Sterilisation die Gläser vom Wasser mit dem Gebrauch des Glashebers entfernen. Dieses wird vollendet, indem man den Heber verwendet, um die Seiten jedes Glases zu greifen. Die Schicht auf dem Glasheber hilft, einen festen Griff herzustellen, trotz der tatsache, dass das Glas naß ist. Nachdem Sie das Glas gefüllt haben und die Kappe in Platz geschraubt haben, den Glasheber benutzen, um das Glas aufzuheben und es zum Konservenfabrikanten zurückzubringen. Die Ergreifung der Seiten der Kappe bildet es einfach, das Glas zurück in Platz zu manövrieren. Wenn es Zeit ist, das Glas der Dosenfrüchte oder des Gemüses vom Wasser zu entfernen, den Glasheber einfach benutzen, um die Seiten des Glases oder der Kappe zu greifen und die Fertigware auf einen Punkt für das Abkühlen und das Trocknen zu bringen.

Einen Glasheber zu kaufen ist normalerweise eine einfache Aufgabe. Viele Hardware-Speicher tragen einige verschiedene Größen des Glashebers, um die Größen der Konservenfabrikanten häufig zusammenzubringen, die getragener innen Vorrat sind. Küchespezialgebietsgeschäfte sind eine andere Wahl, obgleich die Modelle des Glashebers, der in diesen Einzelhandelsgeschäften gefunden wird, ein wenig teurer sein können. Für Personen, die das Leben im Land, der Glasheber und andere einmachende Versorgungsmaterialien häufig am Samen- und Grafschaftaustausch gefunden werden, speichert. Im Allgemeinen kostet der Glasheber nicht viel Geld, obgleich es einige Modelle gibt, die ziemlich teuer sein können. Eine gute Faustregel ist, sich daran zu erinnern, dass Sie mehr für einen Glasheber als die Kosten eines Satzes von zwölf einmachenden Gläsern zahlen nie müssen sollten. Wenn sie zu einmachenden Obst und Gemüse zu kommt, ist ein Glasheber ein großes kleines um die Küche zu habendes Werkzeug.