Was ist ein Jostaberry?

Das jostaberry oder Ribes nidigrolaria kann ein neuer Name zu vielen Leuten sein, da es eine verhältnismäßig neue Art Beere ist. Es ist ein Kreuz zwischen einer Schwarzen Johannisbeere und einer Stachelbeere, nimmt die besten Qualitäten von beiden und kombiniert sie in eine süsse, tangy und würzige Beere, die reich auf einem thornless, Krankheit-beständigen Busch wächst. Dr. Rudolph Bauer erzielte die Anfangsresultate nach Dekaden der Arbeit, aber diese ergiebigen Anlagen sind erst vor kurzem zur Öffentlichkeit eingeführt worden.

Das Wachsen des jostaberry Busches erfordert einen hellen Boden, der hohe organische Niveaus hat. Dieser Busch ist für kältere Klimata groß und kann in den Temperaturen überleben, die so niedrig wie -40 Grade Fahrenheit eintauchen (- 40 Grad Celsius-); jedoch wenn die Temperatur häufig viel unter dieses fällt, sollten einige Testanlagen gewachsen werden, damit das erste Jahr sieht, wenn sie in solch einer kalter Umwelt vorwärtskommen können. Sie kann den warmen Sommermonaten auch widerstehen und es eine feine Wahl für mildere Klimata treffen. Der jostaberry Busch kann sich entwickeln ist sechs Fuß (1.8 m) oder sogar höheres.

Obgleich die Anlage nicht weit ist - vorhanden, kann sie von einer well-stocked Baumschule, von einer on-line-Web site oder vom Katalog gekauft werden. Wenn vorhanden, werden Anlagen gewöhnlich in den Töpfen oder in der Bloßwurzel verkauft. Für jene Verkaufsc$bloßwurzel, sollten sie in den frühen Frühlingsmonaten gepflanzt werden, während eingemachte jostaberry Büsche jederzeit gepflanzt werden können. Sie sollten gepflanzt werden 6 Fuß (1.8 m) auseinander innen voll zum teilweisen Tageslicht, abhängig von dem Klima des Bereichs. In den Wintermonaten sollten sie eine gesunde Dosis des Düngemittels, der Mischung und des Düngemittels empfangen, um ihnen zu helfen, die Kälte zu überleben.

Es ist am besten, den jostaberry Busch Ende des Winters zu beschneiden, indem man heraus die defekten Niederlassungen befestigt. Da sie durch Stammausschnitte fortgepflanzt werden, können Gärtner einige Stöcke zu Boden schneiden, um neues Wachstum anzuregen. Jeder Busch kann bis 12 Pfund (5.4 Kilogramm) Beeren jedes Jahr erbringen. Die Beeren sind zuerst in der Farbe grün und sind in den Gruppen von drei bis fünf Beeren pro Block. Bis sie bereit sind geerntet zu werden, sind sie tiefpurpurn und mit Vitamin C verpackt.

Jostaberries kann gegessenes rohes sein, verarbeitet, gekocht, eingefroren, oder juiced. Viele Leute mögen Staus und Gelee bilden, während andere gegenüber Imbiß auf den Beeren ohne irgendwelche Zusätze bevorzugen. Da die Büsche solch eine große Menge Frucht produzieren, müssen die meisten Leute nicht mit einem Gebrauch für die Beeren haften, aber können sie alle versuchen.

en anderen wichtigen Platz in der amerikanischen Geschichte: Franklin Roosevelt weihte den Park 1936 ein, um zu versichern, dass California’s schnelle städtische Ausbreitung nicht das einzigartige Wüstenoekosystem bedrohen würde, in dem die Bäume König sind. Das Joshua tree–, das im desert– blüht, stellt einen bahnbrechenden Geist und eine hartnäckige Stärke dar, die zu ihrem Haus im amerikanischen Westen gut angepasst ist.