Was ist ein Käse-Brett?

Ein Käsebrett ist eine Umhüllungservierplatte, auf die eine Zusammenstellung der Käse Ihren speisenden Gästen dargestellt. Es gibt viele Arten Käse verschalt vorhandenes und sie kommen in eine Vielzahl von Formen und von Größen. Einige gebildet vom Holz, vom Edelstahl und vom Glas. Runde und rechteckige Käsebretter sind allgemeine Lieblinge mit dem Speisen der Wirte.

Im Wesentlichen ist Ihr Käsebrett mehr als gerade eine Umhüllungservierplatte. Es sollte whet auch sorgfältig vorbereitet werden Ihren guests’ Appetit. Ob Käse als Aperitif, Hauptgericht oder nach einer Mahlzeit gegessen, diese Faktoren betrachten, wenn Ihr Käsebrett zusammengefügt:

1. Käsevorwähler

Ein klassisches Käsebrett gesagt häufig, um aus no more als fünf Arten Käse zu bestehen. Die, denen Sie auserwählt Ihre Gäste mit einer Strecke der anziehenden Beschaffenheiten, der Geschmäcke und des Aussehens versehen sollten. Sie können Ihr Brett entsprechend Ländern, wie Dienen entweder der britischen oder französischen Käse planen. Wechselweise konnten Sie die Käse anbieten, die aus unterschiedlichem produziert, melken. Ihr Brett könnte um die Jahreszeiten themenorientiert auch sein. Zum Beispiel sind populäre Wahlen für Sommer Heilig-Marcellin, Crottin de Chavignol und Epoisses.

Auf Ihrem Käsebrett sicher sein, Käse von den Unterschiedniveaus von Stärken und von Beschaffenheiten mit.einzuschließen. Gästen sollten die Gelegenheit, mild zu schmecken, die Weichkäse gegeben werden und ihre Weise zu den stärkeren, Hartkäsen durch zu bearbeiten. Aussehen ausmacht außerdem em. Käse der verschiedenen Formen, der Größen und der Farben schneiden und dienen. Sie können hinzufügen spritzen von der Farbe, indem Sie Ihr Brett mit Scheiben der frischen Früchte schmücken.

2. Käsebrettbegleitungen

Ihr Käsebrett kann mit Brot und Wein erhöht werden. Sicher sein, die zu wählen, die Ihre Vorwähler des Käses beglückwünschen. Es ist wichtig, dass Ihre Gäste in der Lage sind, die Vielfalt der Käsearomen auf Ihrem Brett zu schätzen. Andere verwendbare Begleitungen umfassen frische Früchte und Nüsse.

3. Darstellen Ihres Käsebrettes

Ihr Brett mit einigen Messern, eins darstellen für jede Art Käse, um die, Aromen der einzelnen Käse zu mischen zu vermeiden. Für die weicheren, verteilbaren Käse ein flacheres Messer benutzen. Ein scharfes, festes Messer ist für Hartkäse des Ausschnitts gut.

Garantieren, dass es genügenden Raum zwischen jedem Käse auf Ihrem Brett gibt, zum zu verhindern, dass sie in einander erweichen. Dieses ist für Weichkäse besonders wichtig. Käse mit einem starken, scharfen Geruch weg von denen setzen, die mild riechen. Kleine Käse in die Mitte einsetzen, gefolgt von den Weichkäsen um sie. Hartkäse sollten auf das äußerste Teil des Käsebrettes gesetzt werden, da sie stärker sind zu schneiden.

Die Käse sind häufig bei Zimmertemperatur gedient bestes. Um dieses zu erzielen, Ihren Käsen aus dem Kühlraum ein Stunde heraus nehmen bevor Sie dienen. Hartkäse können eine längere Zeit erfordern, bei Zimmertemperatur anzukommen zwar. Die Käse lassen eingewickelt, um sie am Trockner zu verhindern wegen der Überbelichtung. Die Verpackungen kurz vor Umhüllung entfernen.

Ein Käsebrett ist einer der einfachsten Kurse, zum vorzubereiten. Es leistet den Wirt mit einer kreativen und künstlerischen Herausforderung bei der Zufriedenstellung der guests’ Tastebuds. Nun da Sie wissen, was ein Käsebrett ist, Spaß haben, ein für Ihre folgende Abendessen-Partei vorzubereiten. Bon appetit!