Was ist ein Knochen-Steak?

Ein Knochensteak ist eine dünne Scheibe des Fleisches geschnitten vom Lendenstück, der unterere Teil einer Rückseite der Rindfleischkuh. Knochensteaks empfangen ihren Namen vom T-shaped Knochen, der durch die Mitte des Fleisches läuft. Ein kleiner Abschnitt des Lendenstücksteaks ist auf einer Seite des Knochens, und die andere Seite enthält einen New- Yorkstreifen. Metzger stellen häufig zwei Steaks aus diesen bestimmten Rindfleischstücken heraus wegen des hohen Preises her, den Lendenstücksteak normalerweise holt.

Viele Leute verwenden häufig die Ausdrücke „Knochensteak“ und „Porterhousesteak“ austauschbar. Ein Porterhousesteak ist einem Knochensteak sehr ähnlich, aber es gibt einen Hauptunterschied. Die Lendenstückseite des Porterhouse muss mindestens 2 Zoll (ungefähr 5 cm) im Durchmesser sein, aber die Lendenstückseite eines Knochensteaks hat keine solche Beschränkung und ist häufig sehr klein.

Wenn es ein Knochensteak wählt, sollte man hellem rotem Fleisch und nach einem weißen Knochen suchen. Marmorndes einiges wird, ein gewünscht, das übermäßig im Aussehen sollte vermieden werden fetthaltig ist. Wenn der Fleischkostenzähler nicht ein Steak der gewünschten Stärke hat, haben viele Speicher einen örtlichen Metzger, der Knochensteaks zu den genauen Spezifikationen eines Kunden schneidet. Viele Steakgeliebten betrachten schwarze Angus T-Knochen, die beste wegen ihrer Weichheit zu kaufen Art zu sein.

Meinungen unterscheiden sich, wenn sie zum Weich machen und zur Würze eines Knochensteaks vor Vorbereitung kommt. Using kommerziell zubereitetes Fleisch ist ein Tenderizer annehmbar aber mit einem Qualitätsschnitt des Fleisches nicht immer notwendig. Einige Leute ziehen es vor, ihre T-Knochen mit Salz, Pfeffer und Knoblauch zu würzen, und andere genießen, eine Marinade zu verwenden. Eine dritte Gruppe beharrt, dass das Aroma eines guten förmigen Knochens keine Verbesserung benötigt. Das heißt, gibt es keine falsche Weise, dieses Fleisch zu würzen.

Das Grillen ist die traditionelle Methode, die angewendet wird, um ein Knochensteak zuzubereiten. Für ein Steak, das ungefähr 1 Zoll (2.5 cm) dick ist sollte es auf einen heißen Grill für ungefähr 10 Minuten auf jeder Seite gesetzt werden. Für ein Steak, das durchgebraten oder selten ist, kann diese grillende Zeit erhöht werden oder verringert werden. Die Lendenstückseite kocht schneller als die New- Yorkstreifenseite und sollte näeher an dem äußeren Rand der Flamme gesetzt werden. Das Fleisch ist röter und weniger nah an dem Knochen getan.

Thermometer sofortig-lesen ist eine kluge Investition für das häufige Grillen. Sie nimmt die Spekulation aus dem Wissen heraus wie gut-getan einem Steak ist an jedem möglichem gegebenen Moment. Um die interne Temperatur, zu messen Thermometer sofortig-lesen sollte in den stärksten Abschnitt des Fleisches eingesetzt werden ohne den Knochen zu schlagen. Ein seltenes Steak sollte 120 bis 130 Grade Fahrenheit (48 bis 54 Grad Celsius-) messen, und ein mittleres Steak sollte 140 bis 150 Grade Fahrenheit (60 bis 65 sein Grad Celsius-). Für ein durchgebratenes Steak sollte der Thermometer mindestens 170 Grade Fahrenheit (76 Grad Celsius-) registrieren.