Was ist ein Kraut-Garten?

Ein Krautgarten ist einfach ein Platz, in dem Sie Kräuter für persönlichen und kulinarischen Gebrauch pflanzen. Ein Krautgarten kann ein tatsächlicher Garten im Boden, das Teil sein eines größeren kulinarischen oder Gemüsegartens, gemischt in ein Blumenbett, oder sogar in den Behältern gepflanzt, die innerhalb oder auf einer rückseitigen Plattform gehalten.

Aber was ist ein Kraut? Wie sind Kräuter und Gewürze unterschiedlich? Botaniker definieren Kräuter als Anlagen ohne waldige Stämme d.h. nicht Bäume oder Sträuche. Zu einem Koch ist ein Kraut eine Anlage, die für seine Blätter und Stämme, im Vergleich mit einem Gewürz benutzt, das eine Würze ist, die von der Barke, von den Samen oder von den Wurzeln einer Anlage abgeleitet. Petersilie ist ein Kraut; Zimt ist ein Gewürz. Folglich kann ein Krautgarten als Ansammlung grüne, non-woody Anlagen definiert werden, die für die kulinarischen und medizinischen Zwecke benutzt.

Es gibt viele verschiedenen Arten Kräuter, die in einem Krautgarten ziemlich leicht angebaut werden können. Die besten Kräuter zum zu wählen sind die, die Sie häufig mit kochen oder verwenden. Zum Beispiel wenn Sie italienische Nahrung lieben, sollten Sie Basilikum, Rosmarin, Thymian, Oregano und Salbei anbauen. Wenn Sie Kräutertees trinken mögen, Minze und Kamille wachsen. Cilantro, Schnittlauche und epazote sein für einen mexikanischen Krautgarten groß.

Es gibt viele verschiedenen Arten Krautgärten außerdem. Ein Behälterkrautgarten kann einige Kräuter mit.einbeziehen, die zusammen in einen Fensterkasten oder in eine Ansammlung einzelne Behälter gepflanzt. Diese können draußen auf einer rückseitigen Plattform oder einem Patio oder in einem sonnigen Küchefenster gehalten werden. Ein formaler Krautgarten benutzt große Anpflanzungen der Kräuter in den geometrischen Entwürfen, die zu den dekorativen Zwecken soviel wie für das Essen sind. Formale Krautgärten ausgebreitet häufig wie ein Lastwagenrad, mit einem Brunnen oder einer Statue in den mittleren und verschiedenen Kräutern ue, die in jedem Keil gepflanzt.

Ein Gemüsegarten ist eine viel ungehemmtere und nützlichere Ansammlung Kräuter, genannt für seine traditionelle Position nahe der Hintertür, nah an der Küche. Der Gemüsegarten konnte getrennt von dem größeren Gemüsegarten sein und könnte einen Krautgarten sowie Kopfsalat, Zwiebeln und andere kleine Anlagen mit.einschließen, die schnell und leicht geerntet werden konnten beim Kochen. Ein Krautgarten ist ein wundervoller Zusatz zu jedem möglichem Yard, zu Patio, zu Balkon oder zu Feuerentweichen. Selbst wenn Ihr Krautgarten so klein wie ein paar Behälter mit einigen Ihrer Lieblingskräuter ist, lieben Sie die vielseitige Verwendbarkeit des In der Lage seins, frische Kräuter zu essen, wann immer Sie sie alle Jahreszeit lang wünschen.

nes schweren Stapels der großen Küchegeräte sinkt.