Was ist ein Krume-Mantel?

Ein Krumemantel ist baker’s betrügen für das Versiegeln in der Feuchtigkeit eines Kuchens, und für die Herstellung, den Kuchen bereifend viel einfacher. Er versiegelt in allen möglichen Krumen, also dieses zeigen neueres don’t, wenn Sie Ihren Kuchen bereifen. Es ist eine verdünnte Schicht Frosting angewendet am Kuchen, da es fast kühl ist, oder gerade abgekühlt. Diese Schicht lassen eine bis zwei Stunden lang vor dem Kuchen einstellen bereift und verziert.

Krumemantel Frosting kann von irgendeiner Art sein, aber sollte nicht den Geschmack des Frosting behindern, den Sie später pflegen, um den Kuchen zu bereifen. Sie können entweder kommerziell zubereiteten oder selbst gemachten Frosting für den Krumemantel verwenden. Selbst gemachter Frosting ist häufig einfacher als zu verdünnen, Frosting in einer ist Dose, weil selbst gemachtes Vielzahl don’t Füller enthalten, die aufgliedern können, wenn Extraflüssigkeit addiert. Wenn Sie planen, eine Frostingart mit Eiweißen zu benutzen, konnten Sie eine einfache buttercream Glasur für den Krumemantel bilden wünschen.

Die Übereinstimmung von Krumemantel Frosting sollte gerade kaum dick genug, auf einem Kuchen zu verbreiten sein. Hier ist Ihr Ziel nicht, den wundervollen starken Frosting, der den später Kuchen übersteigt, aber anstatt bloß das dünnste von Schichten zur Verfügung zu stellen. Sie können den Frosting verdünnen, indem Sie entweder Wasser oder Milch addieren, bis der Frosting einer Glasur ähnelt. Sobald Sie den Krumemantel angewendet, angefordert Geduld t. Sie müssen den eingestellten Frosting lassen, damit es stark zur Note glaubt. Wenn Sie dieses Teil überspringen, versehen das Krumemantel won’t Sie mit den erwünschten Ergebnissen, und der Kuchen kann härter wirklich sein zu bereifen.

Einen Krumemantel zu addieren ist auch ein wichtiger Schritt, wenn Sie planen, einen Kuchen mit Fondant zu bedecken. Fondant arbeitet viel besser an einem Kuchen, wenn er an der Dünnschicht von Frosting haften kann. Geduld angefordert wieder r, um den Frosting des Krumemantels zum Satz zu erlauben. Einige Bäcker vorschlagen ge, zwei Schichten des Krumemantels anzuwenden, manchmal genannt einen klebrigen Mantel, an den Kuchen, die mit Fondant überstiegen. Sie sollten ungefähr zwei Stunden zwischen dem Anwenden des ersten und zweiten Mantels warten.

Mit Fondant können Sie einen Krumemantel aus Stau heraus auch herstellen, der ein nettes Aroma dem Kuchen hinzufügen kann. Wechselnd Zitrone, Orange oder eine andere gewürzte Glasur betrachten, das Gesamtaroma des Kuchens aufzuladen. Fondant ist normalerweise einfach Bonbon und nicht sehr würziges, also hilft er, eine Krumemantelunterseite zu haben, die die guten Geschmäcke diese ist.

Sie don’t Notwendigkeit, einen Krumemantel auf kleinen Kuchen oder auf jedem möglichem Kuchen zu benutzen Sie planen, schnell zu dienen. Quadrat oder längliche Kuchen, die nicht aus dem Wanne don’t heraus genommen, erfordern einen Krumemantel. Dennoch für jene Kuchen, in denen Sie wirklich den Frosting zur Schau stellen möchten, bleibt der Krumemantel eine große Weise, begonnen auf einem schön bereiften Kuchen zu erhalten.