Was ist ein Macoun Apple?

Der Macoun Apfel ist ein Mischling, der aus einem Kreuz zwischen der McIntosh und Jersey-schwarzen Vielzahl resultierte. Er ist zum mittelgrossen Apfel ein kleines, der mit einer purpurartigen Farbe über einem grünen Hintergrund dunkelrot ist. Das weiße Fleisch ist klar und, mit Losen Saft in jedem Bissen feucht. Es reift später als andere Vielzahl der Äpfel und sollte Ende des Jahres verwendet werden. Es gibt einige Beeinträchtigungen zum Wachsen dieser Art des Apfels, aber die Resultate sind sie für Landwirte wert. Das Macoun ist ein Allzweckapfel und bedeutet dass die it’s, die für das Essen frisch, für Backen, für die Mischung oder für noch etwas groß sind, die mit einem Apfel getan werden können.

Eingeführt zur Hälfte frühe der 1900s, wurde der Macoun Apfel an der Staat New York-landwirtschaftlichen Experiment-Station in Genf, New York, als Alternative zum McIntosh entwickelt. Das McIntosh wurde mit dem Jersey-Schwarzen gekreuzt, und die neue Apfelvielzahl wurde nach kanadischem Fruchtzüchter W.T. Macoun genannt. Dieser hybride Apfel produziert einen sehr süssen dennoch etwas scharfen Geschmack mit einem Tipp der Beere, ein vollkommener Nachtischqualitätsapfel.

In den Vereinigten Staaten reifen Macoun Äpfel und sind zur Ernte im Oktober und November, später im Jahr als andere Arten Äpfel bereit. Ihre Erntejahreszeit ist auch kürzer als die anderer Apfelvielzahl. Sie tun gut in einer kälteren Umwelt und bilden Macoun Äpfel einen Liebling in den nordöstlichen US.

Eine der Beeinträchtigungen des Anbauens der Macoun Äpfel ist, dass sie neigen, weg vom Baum leicht zu fallen und zu quetschen, weil ihr kurzer Stamm nicht immer in der Lage ist, die große und schwere Frucht zu halten. Das andere, das für das Wachsen eines Macoun Apfelobstgartens abwärts gerichtet ist, ist, dass die Getreide nicht zuverlässig sind, mit robusten Ernten ein Jahr und ein spärliches das folgende. Die Nachfrage nach der Macoun Apfelvielzahl ist der Grund, dass Landwirte fortfahren, sie trotz der Schwierigkeiten zu wachsen.

Macoun Äpfel sind die allgemeinste Art der Äpfel an den Verkaufsständen am Straßenrand in Neu-England. Dieser süsse Extraapfel ist für das Essen roh besonders gut, aber es ist auch eine Allzweckfrucht. Macouns quellen gebacken oder oben gehackt für Tortefüllung hervor, geschnitten und hinzugefügt Salaten oder in Soßen gemischt. Es kann mit einer Scheibe des Käses für einen gesunden Herbstnachtisch gedient werden, oder ein Glas Wein kann für einen fälligeren Imbiß hinzugefügt werden.

dware am anderen Ende gelangen und alle mögliche Wartedaten zur passenden Position zurückgebracht werden. Daten werden auch hier gesammelt und die Erlaubnis empfangen, die benötigt wird, um das Foto zu schicken der Großmutter.

Die Bitübertragungsschicht ist wo die tatsächliche Hardware, Ethernet-Kabel, drahtlose Radios, Netzkarten, Interaktion wird behandelt, um die Daten über elektrische Antrieb-, helle oder Funksignale zu senden. Diese Schicht, an der Unterseite des Stapels überträgt wirklich die Daten.

Wenn das gesendete Foto im Großmuttercomputer ankommt, überquert es Unterstützung der Stapel von der Bitübertragungsschicht zur Anwendungsschicht und gebaut wird von den rohen Spitzen und von den Bytes in das Foto wieder auf, das Fred ursprünglich sendete.

Die MAC-Schicht spielt eine wichtige Rolle in jedem Stück Daten, die zwischen zwei Computersystemen ausgetauscht wird und garantiert, dass Daten leistungsfähig gesammelt werden und zum körperlichen gesendet zu werden überschreiten seiner beabsichtigten Empfänger Niveau.