Was ist ein McIntosh Apple?

Der McIntosh Apfel ist eine Art Apfel gewachsen in den Nord-US und im Kanada. Er wurde nach John McIntosh, der den Sämling auf seinem Bauernhof in Ontario, Kanada fand, 1811 genannt. McIntosh Äpfel werden für ihre glatte, rote Haut gemerkt, die häufig mit hellgrünen Flecken gefunkt wird. Das innere Fleisch ist saftig und fest weiß, in der Farbe und tönte manchmal mit Streifen des Rosas.

McIntosh Äpfel sind ein populärer Essenapfel wegen ihres Bonbons, nicht zu scharfes Aroma. Sie gliedern leicht beim Kochen auf, zum des Apfelmuses zu bilden, das in der Farbe etwas rosafarben ist, und sind eine populäre Wahl für Zider außerdem bilden und Torten. McIntosh Äpfel werden betrachtet, als Vielzahl, wie das roter-Delicious- oder Granny Smith stark zu essen einfacher zu sein.

McIntosh Äpfel liefern 5g der diätetischen Faser, 22g der Kohlenhydrate, Vitamin C, Kalium, Vitamin A, Kalzium, Eisen und haben nullcholesterin. Um einen guten McIntosh Apfel zu wählen, ihn in die Palme der Hand legen ohne die Frucht zusammenzudrücken. Es sollte fest und Wesentliches, nicht Weiche und Licht glauben. Wenn der Daumen leicht über dem Apfel gerieben wird, sollte die Haut nicht knittern oder Fältchen aber glatt bleiben und fest.

1888 fing die landwirtschaftliche Experiment-Station in Burlington, Vermont, in den US an, McIntosh Apfelbäume zu pflanzen. Durch Studienjahre und Experimentieren mit den Bäumen, wurde das McIntosh vervollkommnet und bekannt jetzt als robuste und zuverlässige Vielzahl des Apfelbaums. Als erster Baum John-McIntosh’s 1910 fiel, waren genügende McIntosh Bäume kultiviert worden, damit die Sorte gut eingerichtet ist.

Der McIntosh Apfel wächst in einem mäßigen Klima am besten. Dies heißt, dass die Temperaturen normalerweise während der Frühlingsblütenzeit, Wärmer während der wachsenden Jahreszeit des Sommers und des Erhaltens der Kühlvorrichtung - während noch nicht niedrig genug, Frost - während ihrer Reifen und Sammelnjahreszeit zu verursachen über dem Gefrierpunkt liegend sind. McIntosh Äpfel reifen Hochsaisons, in mid-to-late September.

Obgleich McIntosh Äpfel in den Speichern und in den Obstgärten reichlich sind, sind sie eine gute Vielzahl für den Hinterhof, der außerdem wächst. McIntosh Apfelbäume werden gut von den Sämlingen eher als Samen gewachsen und sollten cross-pollinated, indem man in der Nähe eine andere Vielzahl des Apfelbaums pflanzt. Für jeden Baum ein Loch 2 Fuß (60.96 cm) so weit wie der Baum tief und zweimal graben. Die Wurzeln heraus verbreiten und den Schmutz auf den Seiten des Lochs lösen, um die Wurzeln leicht wachsen zu lassen. Den Baum in das Loch legen, die Wurzeln mit Schmutz umfassen, tamp unten den Schmutz, um Luftlöcher und Wasser gänzlich zu beseitigen; mehr Schmutz bis zur Oberseite des Lochs hinzufügen, ihn und Laubdecke mit zerrissener Barke wieder wässern.