Was ist ein Metzger?

Ein Metzger ist ein Fachmann, der Tiere schlachtet und das Fleisch für Verkauf zurechtmacht. Praktiker dieses traditionellen Handels können auf der ganzen Erde gefunden werden und von den Supermarktmetzgern reichen, die gewöhnlich bereits geschlachtete Karkassen, zu den traditionellen landwirtschaftlichen Metzgern beschäftigen, die zu den Bauernhöfen zu den Metzgertieren für ihre Inhaber einzeln reisen können. Schlächterei ist ein erfahrener Handel und erfordert ziemlich umfangreiches Training, und es ist häufig ein Familienhandel, wenn die Eltern ihren Kindern ihre Schlächtereifähigkeiten führen.

Dieser Ausdruck auf englisch zurückgeht hinsichtlich um des 1300s kgeht, und er abgeleitet von einem Anglo-Normanwort, boucher, das bedeutet, dass “slaughterer von goats.† der Handel der Schlächterei selbstverständlich ist viel älter als das Wort selbst. Schon in 1529 benutzten Leute auch das Ausdruck “butcher†, um auf einen besonders groben Mörder, in einem Hinweis auf den Fähigkeiten und dem vorausgesetzten kalten-bloodedness der traditionellen Metzger zu beziehen.

Menschen gewesen Schlachtentiere und Verarbeitung sie für Nahrung für Tausenden Jahre, und der Handel des Metzgers ist vermutlich einer des ältesten Handels auf Masse. Ein traditioneller Metzger bekannt für Sein erfahren an den Tötungtieren schnell und menschlich und für ihr Fleisch für Verkauf leistungsfähig zubereiten. Einige Metzger üben auch den Charcuterie und machen verschiedenes kuriertes Fleisch zugänglich für ihre Kunden.

Da Sie vorstellen konnten, ist dieser Handel nicht für das schwache des Herzens. Ein traditioneller Metzger muss in der Lage sein, Tiere vor Gemetzel zu behandeln, und er oder sie erlernen, sie schnell zu schicken; einige Metzger spezialisieren auf reine oder halal Schlächterei, die den Metzger erfordert, spezifische Schritte zu unternehmen, um zu garantieren, dass das Fleisch mit mit frommen diätetischen Gesetzen anpaßt. Sobald ein Tier geschlachtet worden, muss die Karkasse gehangen werden, um zu bluten, während der Metzger sie enthäutet, entfernt die lebenswichtigen Organe und dann “dresses† das Fleisch und es in Abschnitte für Verkauf schneiden.

Verschiedene Regionen der Welt haben ihre eigenen traditionellen Schnitte des Fleisches, also zurechtmachen Metzger um die Welt ihr Fleisch sehr anders als rs als. In allen Fällen ist das Ziel des Metzgers, Qualitätsschnitte von den Schnitten des niedrigeren Wertes zu lokalisieren, verursacht minimalen Abfall des Fleisches und sorgfältig behandelt ihn, um das Risiko der Verschmutzung zu verringern. Diese Fähigkeiten erlernt gewöhnlich in einer Lehre mit einem erfahrenen Metzger.

Moderne Metzger können einige unterschiedliche Arten wählen, ihren Handel zu üben. In einem Supermarkt mit dem Kostenzähler eines Metzgers, kann ein Metzger Karkassen empfangen, die bereits in Hauptschnitte unterteilt worden, und er oder sie wählen die beste Weise, das Fleisch weiter zu teilen. Butikemetzger können Hälftekarkassen empfangen und sie die besten Schnitte vorwählen und das Fleisch kurieren lassen, wie gewünscht. Einige traditionelle Metzger schlachten und zurechtmachen Fleisch, gewöhnlich in den ländlichen Gebieten lichen.