Was ist ein Modak?

Ein modak ist eine Art süsser Mehlkloß. Es stammt aus Indien, vom Zustand des Maharashtras. Es wird während Ganesh Chaturthi, ein Feiertag gedient, der dem Gott Ganesh gewidmet wird. Die Hauptbestandteile in einem modak Mehlkloß schließen normalerweise Kokosnuss und Jagrezucker, eine Art Zucker mit ein. Modaks gelten als eine vegetarische Nahrung, obwohl nicht Vegan, da sie häufig Butter enthalten.

Das Kochen eines modak fängt mit der Füllung der frischen Kokosnuss und des Jagrezuckers, Rohrzucker an, der in Indien entwickelt wurde. Es ist eine starke Form der Zuckerrohrflüssigkeit und enthält Melasse und harte Kristalle. Um es dem Teller hinzuzufügen, muss der Jagrezucker von einem großen, harten Block weg rasiert werden.

Obwohl diese normalerweise die zwei Hauptbestandteile in diesem Bonbon sind, kann die Füllung andere Bestandteile auch enthalten. Einige Beispiele umfassen Rosinen, gehackte Acajoubäume oder erklärte Butter. Gewürze wie Kardamompflanze können auch hinzugefügt werden. Etwas modaks werden sogar hauptsächlich mit Gurke, Frucht oder moong Dal, eine Art Bohne gefüllt.

Nachdem die Füllung hergestellt ist, spooned sie dann in einen Kreis des Teigs gebildet vom Reismehl. Die Seiten des Teigs werden oben in einen Punkt erfasst, der dem modak Mehlkloß seine charakteristische dekorative Form gibt. Sie erscheinen ein wenig wie fest-geschlossene Blumenknospen.

Modaks kann in zwei unterschiedlichen Arten gekocht werden. Manchmal werden sie gebraten, während andere Male, sie im Heißwasser gekocht werden. Die gekochte Version ist häufig mit Büffelbutter, eine Art erklärte Butter gegessenes heißes, spooned über ihr. Die gedämpfte Version wird bedeutet, sofort gegessen zu werden, während die gebratenen Mehlklöße für einige Tage gehalten werden können. Wenn sie richtig gekocht werden, sollen modaks sehr empfindlich und zart sein.

Der indische Gott Ganesh ist mit neuen Anfängen und intellektuellen Verfolgungen verbunden. Er ist leicht durch Kopf und großen Bauch seines Elefanten erkennbar und soll in Bonbons vernarrt. Modak Mehlklöße sollen einen bestimmten Liebling von seinem, und einige Ikonen zeigen ihn mit einer Platte der Festlichkeit in der Nähe.

Während des Ganesh Chaturthi, wird ein Festival, das diesem Gott gewidmet wird, modak vor Ikonen von Ganesh als Angebot eingestellt. Gewöhnlich werden überall von 21 bis 108 modaks von einer einzelnen Familie oder Gruppe angeboten. Ohne die modak Mehlklöße gelten die Zeremonien um die Sorgfalt der Ikone während des zehntägigen Festivals nicht als komplett.

ay’s Technologie auch die Kreation von zu, was als virtuelles oder digitales Modell bekannt. Verursacht using fachkundige Software, macht diese Art des Entwurfs es möglich, dreidimensionale Bilder zu verursachen, die verwendet werden, um das Potenzial eines neuen Entwurfs oder des Produktes festzusetzen. Diese Annäherung hilft, das fabrizierte Modell sogar kosteneffektiv zu bilden, da die Art des virtuellen Modells gerade so viele Informationen wie, ein Skalamodell errichtend häufig zur Verfügung stellen kann. Als Prämie kann das virtuelle Modell leicht geändert werden, Rettungzeit und Geld auf dem Vornehmen von Verbesserungen oder von Änderungen am grundlegenden Entwurf.