Was ist ein Muffuletta Sandwich?

Das Muffuletta Sandwich ist eine der fundamentalen Nahrungsmittel von New Orleans, obgleich Leute außerhalb von der Region möglicherweise nicht mit ihr vertraut sein können. Es reflektiert die unermesslich verschiedene Kultur von New Orleans und wird selten irgendwoanders, ausgenommen in Gemeinschaften mit großen Gruppen ExLouisiana Bewohnern gefunden. In New Orleans selbst, bieten viele Sandwichgeschäfte Muffulettas an, oder “Muffs, † und für Leute, die nicht Zugang zum Sandwich haben, kann es auch zu Hause gebildet werden.

Einige Sachen unterscheiden ein Muffuletta Sandwich. Das erste ist das Brot. Die Sandwiche werden immer mit Muffuletta Brot, ein rundes gesätes sizilianisches Brot gebildet, das zur Hälfte horizontal aufgespaltet wird, um das Sandwich zu bilden. Da die Brotumläufe beträchtlich sind, ist ein einzelnes Muffuletta Sandwich häufig genug, mehrere Leute einzuziehen, und einige Geschäfte verkaufen wirklich die Sandwiche in den Hälften oder in den Vierteln für Einpersonenverbrauch.

Die zweite wichtige Eigenschaft eines Muffuletta Sandwiches ist der olivgrüne Salat, der geglaubt wird, um einer der entscheidendsten Bestandteile in der Füllung des Sandwiches zu sein. Der olivgrüne Salat schließt gewöhnlich eine Mischung der Oliven und der Kräuter ein, fein gehackt und mariniert. Pimientos, Sellerie, grüne Oliven, Kapriolen, Knoblauch, Cocktailzwiebeln, Petersilie, Salz, Pfeffer, Oregano, Öl und Essig sind allgemein im olivgrünen Salat eingeschlossen, der in einer starken Schicht im Sandwich verbreitet wird.

Zusätzlich zum Salat schließt ein Muffuletta Sandwich auch Salami, Schinken und Provolon mit ein. Dieses kurierte Fleisch verursacht Schichten Aroma im fertigen Sandwich und verpackt einen ernsten Durchschlag. Häufig wird Genua-Salami, für ein würziges, zesty Aroma benutzt. Das Sandwich kann als gedient werden ist, oder weiteres zurechtgemacht mit Senf, damit es einen Extradurchschlag verpackt. Grober heißer Grundsenf in der besten Wahl für dieses, obgleich milderer Senf in einer Klemme benutzt werden kann.

Die Ursprung des Muffuletta Sandwiches scheinen, im Feinkostgeschäft des zentralen Lebensmittelgeschäfts, ein Speicher zu liegen, der von Salvatore Lupa 1906 gegründet wird. Viele italienischen Bewohner von New Orleans hielten bei sich das Lebensmittelgeschäft für Bestandteile kurz auf, und Lupa beachtete, dass viele von ihnen Brot, Fleisch und olivgrünen Salat für das Mittagessen aufhoben. Bis zum 1910 hatte er die Bestandteile kombiniert, um das Muffuletta Sandwich herzustellen, und es wurde ein sofortiger Schlag. Das runde Sandwich fährt fort, am zentralen Lebensmittelgeschäft heute gebildet zu werden, sowie in zahlreichem anderes Mittagessen widerspricht und Sandwich herum New Orleans kauft.